Glenn Miller Orchestra - directed by Wil Salden Tickets - Kaiserslautern, Fruchthalle

Event-Datum
Montag, den 12. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Fruchthallstraße 10,
67655 Kaiserslautern
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schmidt & Salden GmbH & Co. Event KG (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind: Schüler, Studenten, Schwerbehinderte

Rollstuhlfahrer erhalten freien Eintritt, die Begleitung zahlt Normalpreis - buchbar unter: 06185 81860
Ticketpreise
von 35,00 EUR bis 43,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden
The World Famous Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden

Every Day’s a Holiday, My Reverie, The Lady’s In Love with You, Little Brown Jug oder auch Moonlight Serenade sind populäre Hits des legendären Glenn Miller. Ob mit der Posaune oder der Klarinette, Glenn Miller wagte sich als Bandleader an diverse Arrangements, komponierte seine Stücke allerdings nie selbst. Sogar eines seiner bekanntesten Stücke wurde von Joe Garland komponiert: In The Mood.

Das Glenn Miller Orchestra steht gemeinsam mit Leiter Wil Salden seit 1985 in der Tradition des großen Jazz-Künstlers. In ihrem neuen Programm The History of Big Bands zollt das Ensemble den großen Bandleadern der Swing und Big Band-Ära Tribut. Im Vordergrund steht natürlich trotzdem die Musik von Glenn Miller. Neben der schlicht instrumentalen Vertonung bringt das The World Famous Glenn Miller Orchestra auch Stücke mit Gesang auf die Bühne, die von der Bandsängerin mit einer mitreißenden Stimme brilliant umgesetzt werden. Auch die Close Harmony Group ´Moonlight Serenaders´ bieten dem Publikum packende Arrangements dar und komplettieren somit das Line-up des Abends. Sichern Sie sich heute noch Tickets im Vorverkauf für The World Famous Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden! (Quelle: ADticket.de | Text: ab | AD ticket GmbH)
Bild: Fruchthalle Kaiserslautern

 Im frühen 19. Jahrhundert wurden in Kaiserslautern Stimmen laut, die sich eine große Halle zum Warenaustausch wünschten. Schon 1945 wurde ihr Wunsch erfüllt und im Stile der florentinischen Frührenaissance entstand eine Markthalle zum Handel von Getreide oder “Frucht”. 

Die Fruchthalle wurde zur Blüte des öffentlichen Lebens und sobald die primären Bedürfnisse der Bürger gestillt waren, sehnten sie sich auch schon nach den Sekundären.
So wurde die Fruchthalle nicht nur zum Mittelpunkt des städtischen Handelsmarktes, sondern auch zum Zentrum für kulturelle Veranstaltungen. Seit über einhundertfünfzig Jahren finden hier nun schon verschiedenste Kulturevents statt.

Konzerte der Klassik, Jazz und internationale Musik hallen im Bühnensaal.

Neben Musik sind auch Literatur und Theater in der Festhalle zuhause, die auch für private Veranstaltungen buchbar ist.

Das architektonische Meisterwerk ist aus dem Kulturleben in Kaiserslautern nicht mehr wegzudenken.

Erleben Sie einmalige Abende in dieser geschichtsträchtigen Spielstätte!



Fruchthalle, Kaiserslautern