Glenn Miller Orchestra - directed by Wil Salden Tickets - Wiesbaden, Kurhaus, Friedrich von Thiersch Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 23. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kurhausplatz 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schmidt & Salden GmbH & Co. Event KG (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind: Schüler, Studenten, Schwerbehinderte
Ticketpreise
von 43,00 EUR bis 57,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden
The World Famous Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden

Every Day’s a Holiday, My Reverie, The Lady’s In Love with You, Little Brown Jug oder auch Moonlight Serenade sind populäre Hits des legendären Glenn Miller. Ob mit der Posaune oder der Klarinette, Glenn Miller wagte sich als Bandleader an diverse Arrangements, komponierte seine Stücke allerdings nie selbst. Sogar eines seiner bekanntesten Stücke wurde von Joe Garland komponiert: In The Mood.

Das Glenn Miller Orchestra steht gemeinsam mit Leiter Wil Salden seit 1985 in der Tradition des großen Jazz-Künstlers. In ihrem neuen Programm The History of Big Bands zollt das Ensemble den großen Bandleadern der Swing und Big Band-Ära Tribut. Im Vordergrund steht natürlich trotzdem die Musik von Glenn Miller. Neben der schlicht instrumentalen Vertonung bringt das The World Famous Glenn Miller Orchestra auch Stücke mit Gesang auf die Bühne, die von der Bandsängerin mit einer mitreißenden Stimme brilliant umgesetzt werden. Auch die Close Harmony Group ´Moonlight Serenaders´ bieten dem Publikum packende Arrangements dar und komplettieren somit das Line-up des Abends. Sichern Sie sich heute noch Tickets im Vorverkauf für The World Famous Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden! (Quelle: ADticket.de | Text: ab | AD ticket GmbH)
Bild: Kurhaus Wiesbaden

Informationen über das Kurhaus in Wiesbaden:
 
Das Kurhaus Wiesbaden ist mit seinen zwölf prächtigen Sälen und Salons der perfekte Ort für Galas, Festveranstaltungen oder Seminare sowie für Kongresse und Symposien. Das Foyer überwältigt mit seiner 21 Meter hohen Kuppel und ist wie gemacht für Empfänge und Ausstellungen. Technische Bequemlichkeit auf neustem Stand, eine Vielzahl unterschiedlich großer Räume und Säle mit einem Komplett-Service in Organisation und Gastronomie sind das Fundament einer gelungenen Synthese von historisch einzigartig schönem Raumangebot in optimaler Lage und idealer Infrastruktur.

Das Kurhaus Wiesbaden, ist von viel Grün und historischen, prunkvollen Gebäuden umgeben. Direkt daneben befindet sich mit 129 m die längste Säulenhalle Europas. Zusätzlich stehen weitere Räume für andere Veranstaltungen, Sondermessen und Ausstellungen zur Verfügung. Das Kurhaus ist ausserdem in Besitz von zwei dreischaligen Kaskadenbrunnen, die im Bowling Green, zwischen den Theater-Kolonnaden und vor dem Kurhaus  liegen. Neben luxuriösen Restaurants mit besonderer Atmosphäre findet man eine Vielzahl von Erholungs- und Entspannungsmöglichkeiten an ruhigen Plätzen und in dem sich anschließend, weitläufigen Kurpark mit einem großen Weiher und schönem Baumbestand.

Kurhaus, Friedrich von Thiersch Saal, Wiesbaden