GoGo Penguin - A Humdrum Star Live Tickets - Erlangen, E-Werk - Saal

Event-Datum
Mittwoch, den 10. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Fuchsenwiese 1,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: E-Werk Kulturzentrum GmbH (Kontakt)

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
Ticketpreise
ab 30,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: GoGo Penguin
präsentiert von Curt Magazin, Groove, hhv.de, ASK Helmut, Kulturnews, Jazz thing und ByteFM .

Das in Manchester ansässige Trio Gogo Penguin, bestehend aus dem Pianist Chris Illingworth, Bassist Nick Blacka und dem Schlagzeuger Rob Turner, ist bekannt für seine hypnotischen Melodien, instinktiven Basslinien und ihren unverwechselbaren Rhythmus. Ihre Musik wird als Akustik-Electronica beschrieben, aber sie sind ebenso von Rock, Jazz, Minimalismus, Game Soundtracks und Glitchy-Electronica beeinflusst und kreieren durch diese Mischung ihren einzigartigen Sound. Ihre Musik trifft Herz, Kopf und Füße und nicht ohne Grund wurde ihr Album v2.0 (Gondwana Records) neben Alben von Damon Albarn, Young Fathers und Jungle für den Mercury Preis in der Kategorie ‚Album des Jahres 2014‘ nominiert. 2015 unterschrieben sie beim legendären Label Blue Note Records und veröffentlichten 2016 das Album „Man Made Object“. Neben weltweiten Konzerten zu ihren Alben haben sie zudem ihren selbstkomponierten Soundtrack zu Godfrey Rggio’s Kultfilm ‚Koyaanisqatsi‘ u.a. in der ausverkauften Hamburger Elbphilharmonie aufgeführt. Ihr neues Album, A Humdrum Star’ wurde am 9 Februar 2018 via Blue Note Records/ Universal Music veröffentlicht.
Im Rahmen der Veröffentlichung gehen sie auf ausgiebige Tour weltweit und haben innerhalb kürzester Zeit Venues wie die Kölner Philharmonie oder auch das Funkhaus Berlin ausverkauft.

“The members stayed locked in their grooves, three young men making music with jazz instruments, rock dynamics and circumscribed dance-music strategies.” New York Times

“Jazz dances with minimalism in the hadron collier of GoGo Penguin.” The Guardian
Bild: E-Werk Erlangen

Das E-Werk Erlangen hat vier unterschiedlich große Spielstätten und weiterhin noch ein Kino - von der familiären „Kellerbühne“ bis hin zum großen Saal. Insgesamt hat das E-Werk eine Veranstaltungsfläche von 2.500 Quadratmetern und eine Besucheraufnahmekapazität von 2.500 Personen. Jährlich wird das E-Werk von 250.000 bis 300.000 Menschen besucht. Schauen Sie mal vorbei.
(Foto: erlangen.de)

E-Werk - Saal, Erlangen