Goethe "Faust I" - Kommentierte Darbietung von Tickets - Mosbach, Hospitalhof

Event-Datum
Freitag, den 10. August 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hospitalgasse,
74821 Mosbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Mosbach (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, ALG II-Empfänger, Besitzer eines Familienpasses, Bewohner der Johannes-Diakonie und Schwerbehinderte mit dem Buchstaben: aG, B und H. Ein entsprechender Ausweis muss vorgelegt werden.
Schwerbehinderte Personen "ohne" Begleitung, zahlen den ermäßigten Preis.
Schwerbehinderte Personen "mit" Begleitung zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson ist dann frei.
Ticketpreise
ab 19,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Goethe "Faust I" - Kommentierte Darbietung von

Bild: Goethe
Ein abgrundtiefer Blick auf das deutsche Nationalepos, den keine andere Inszenierung leisten kann: FAUST I als Humorbuch ersten Ranges! Goethe selbst hat im Text verankert, dass nur zwei Darsteller vorgesehen sind. Auf der Bühne daher: Herr Quast, der Meister der multiplen Rollengestaltung, zuständig für Personal und Geräuschkulisse (allein im Osterspaziergang sind das 19 Rollen), und Herr Mosetter, der Meister der Fußnote, zuständig für Subtext und Bühnenbild.
FAUST I ist das Schlachtfeld für den Kampf zwischen Herrn Quast (der immer
strebend sich bemüht) und Herrn Mosetter (dem Geist, der stets verneint) unter
Hinzuziehung der Psychoanalyse, der Quantentheorie und der Kunst, Papierflieger
zu falten.

Es geht so ernst zur Sache, dass sich Heiterkeit ausbreitet, bevor das erste Wort gesagt ist. Ein Abend, an dem auch Goethe-Enthusiasten nicht unter ihrem Niveau lachen müssen. Frankfurter Allgemeine Zeitung
Eine große Goethe- und Faust-Belustigung. (…) Diese Inszenierung ist unangreifbar. Frankfurter Rundschau
Die beiden Schauspieler begeistern beim Gang durch das Stück mit zwerchfellerschütternd komischen Dialogen. (…) Statt das Drama lächerlich zu machen, bezieht dieser Abend seinen Witz gerade aus dem Respekt vor der Fallhöhe des Werks (…) Ernst und Witz gehen stets Hand in Hand. (…) Dass der Abend diese Balance so virtuos wahrt, ist hohe Kunst. Hamburger Abendblatt

www.fliegendevolksbuehne.de/programm/goethe-faust-i?base=list

Hospitalhof, Mosbach