Bild: Göttinger LiteraturherbstBild: Göttinger Literaturherbst
Tickets für den 28. Göttinger Literaturherbst sichern und das größte Literaturfestival Niedersachsens live erleben.

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

28. Göttinger Literaturherbst


Freuen Sie sich auf 11 Tage Festival mit 80 Veranstaltungen an 37 Spielstätten in ganz Südniedersachsen. Lassen Sie sich inspirieren von einem handverlesenen Programm mit deutschsprachigen und internationalen Größen aus allen Literaturgenres.

Nach Orhan Pamuk im Jahr 2018 ist als besonderes Highlight in dieser Saison die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller zu Gast. Über ihren faszinierenden Collagen-Band Im Heimweh ist ein blauer Saal sagt sie: »Überall haben Wörter gewartet, ich habe sie nur ausschneiden müssen.«

Zum 50. Jahrestag der Mondlandung reist der wunderbare Stimmenmagier Rufus Beck zusammen mit dem Göttinger Symphonie Orchester Von der Erde zum Mond. Eine rasante Bühnenshow — frei nach dem Roman von Jules Verne.

Genau richtig sind Sie beim norwegischen Starautor Jostein Gaarder, bekannt durch Sofies Welt. Sein Landsmann Erik Fosnes Hansen, der mit Choral am Ende der Reise ebenfalls einen internationalen Bestseller landete, hat sein neues Werk Ein Hummerleben im Gepäck.

Die Filmemacherin und Autorin Doris Dörrie lädt das Publikum in Leben Schreiben Atmen zum Schreibworkshop ein. Alt-Bundespräsident Joachim Gauck fordert uns mit seinem Buch Toleranz: einfach schwer heraus und Medienstar Sophie Passmann erklärt uns Alte weiße Männer und den modernen Feminismus.
Außerdem dabei sind Ulrich Tukur, Wolf Biermann, Stewart O’Nan, Nell Zink, Terézia MoraMax Goldt und viele mehr.