Bild: Graciela MaríaBild: Graciela María
Erleben Sie die mexikanische Sängerin und Songwriterin Graciela María live auf Ihrer Tour 2018. Jetzt Tickets sichern! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die mexikanische Sängerin und Songwriterin Graciela María sang schon als kleines Kind. Sie war Teil der mexikanischen electronic Musikszene, bis sie 2009 ihren internationalen Durchbruch hatte. In New York traf sie den Musikproduzenten Robert (Robot) Koch; eine intensive Zusammenarbeit folgte mit einer musikalischen Fusion aus elektronischer Musik und mexikanischer Folklore. Sie tourte durch Europa und nahm ihr Debut-Solo-Album "Many Places" auf. Graciela, immer unterwegs, hat mittlerweile 4 Alben herausgebracht. 

Auf ihrer neuesten CD „Canto Siete” greift sie die traditionellen Lieder ihrer Heimat auf, interpretiert sie neu, ohne ihre Seele zu verletzen. In unserer Alsterphilharmonie spielt sie eine Auswahl dieser „canciones tradicionales mexicanas“ sowie eigener, auch sehr persönlicher Stücke. Raúl Bastida begleitet sie dabei an der Gitarre. Wenn ihre sinnliche und intensive Stimme ansetzt zu „La llorona“, geht das direkt unter die Haut…