Bild: Gradraus
Gradraus Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2017. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Als „gradraus“ bezeichnet man im Schwäbischen jemanden, der offen und vor allem authentisch ist.

Und genau das erwartet alle, die die Band Gradraus kennenlernen – der Name ist Programm! Gradraus sehen sich in der Tradition der Singer-Songwriter und stehen für unverfälschten, ehrlichen Akustik-Folkrock mit schwäbischen Songtexten.

Im Mittelpunkt der Lieder stehen das Leben und die Liebe – mit allem was dazugehört. Die Texte überzeugen durch ihren Tiefgang und ihre Lebensweisheit. So sind die Songs mal fröhlich, mal nachdenklich, dann wieder lustig – aber niemals oberflächlich.

Bei ihren zahlreichen Auftritten im Ländle sorgen Gradraus stets für gute Laune. Die Melodien laden zum Tanzen und die Refrains zum Mitsingen ein. Die Geschichte von Gradraus begann im Frühjahr 2013, als die Welzheimer Anke Hagner und Christoph Kinkel sich zusammentaten und die ersten Songs auf Schwäbisch komponierten, Inzwischen ist die Band auf acht Mitglieder angewachsen.

Gradraus klingt „wie eine Combo, die seit Jahren nichts anderes tut – das Zusammenspiel aus Gitarren, Bouzouki, Bass, Schlagzeug, Percussions, Saxophon, Violine und dem einnehmenden dreistimmigen Gesang ist perfekt abgestimmt.“ (Stuttgarter Nachrichten vom 20.06.2015) Alles zusammen ergibt ein folkig-poppiges Klanggebilde, das sich schnell in den Gehörgängen der Zuhörer festsetzt.