Grand Slam - moderiert von Lars Ruppel Tickets - Gießen, Kloster Schiffenberg

Event-Datum
Montag, den 26. August 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Domäne Schiffenberg,
35394 Gießen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Konzertbüro Bahl GmbH (Kontakt)

Rollstuhltickets buchbar unter Tel.: 0180-6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Ticketpreise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Lars Ruppel

Poetry vs. Music vs. Science vs. X

Lars Ruppel kommt wieder! Bereits zum 4. Mal findet beim Gießener Kultursommer der einzige OPEN AIR Slam in der Region statt. Spannung, Musik, Überraschungen, Euphorie, Ausrasten – das alles gibt es nur hier am 26. August 2019 auf der Freilichtbühne des Klosters Schiffenberg.

Dieses Jahr ist jedoch alles anders! In einer spannenden Bühnenschlacht treten beim GRAND SLAM Künstler aus unterschiedlichen Genres im Wettstreit gegeneinander an. Künstler aus dem Poetry treffen auf Musiker, Wissenschaftler, Magier, Akrobaten oder andere Künstler. Es gibt keine Grenzen, keine Tabus – alles ist erlaubt. Das Publikum entscheidet wie immer! Man kann sich auf einen explosiven, unterhaltsamen und vor allem kurzweiligen Abend freuen.

Moderiert wie immer vom Goethenachfolger, Gießener Darling und dem Botschafter der Region Mittelhessen Lars Ruppel aus Berlin, eigentlich aber Gambach, einem der besten und bekanntesten Poetry-Slammern Deutschlands auf dem Hausberg seiner Heimatstadt. In einer der schönsten Open-Air-Locations steigt die mega Poetry-Party und fesselt bestimmt nicht nur eingefleischte Fans.

Zur Person (Lars Ruppel)

Seit 1985 dabei. In Gambach/Hessen groß geworden, nach Marburg und dann nach Berlin gezogen. War nie ein guter Fußballer, trotzdem war er der Trainer der Fußballnationalmannschaft der Poetry Slammer bis 2013.


Warum er Gedichte macht? Bisher hat er keine bessere Beschäftigung gefunden. Aber er sucht. Solange widmet er seine Zeit ganz und gar dem gesprochenen Wort. Er macht Poetry Slam von ganzem Herzen seit 2001 oder 2002, sicher weiß er es nicht. Er schafft es auf bis zu 300 Bühnen im Jahr. Hui!
Er moderiert und organisiert die monatlichen Poetry Slams in Frankfurt, Marburg, Gießen und alle drei Monate den großen Slam in der Centralstation Darmstadt, Fit fürs Abi Festival-Slam Theater Baden Baden, Kreuz Fulda u.v.m.

Bild: Kloster Schiffenberg

“Bauwerk von nationaler Bedeutung” - diesen Rang erhielt das Kloster Schiffenberg im Jahr 2012.
Schon zuvor ist es Hauptattraktion für Besucher und Bürger der Stadt Gießen gewesen. Neben einem mittelalterlichen Flair bietet die ehemalige Klosteranlage jeden Sommer Kulturveranstaltungen und Gottesdienste an.

Hier sind der Gießener Kultursommer und der Musikalische Sommer auf dem Schiffenberg Zuhause, die alljährlich Besucher aus der ganzen Region auf das Klostergelände anziehen.

Das historische Bauwerk am Rande des Stadtwalds hat eine lange Geschichte, die bis ins frühe 12. Jahrhundert zurückreicht. Einst lebten hier Augustinermönche und Mitglieder des Deutschen Ordens und auch heute ist das Kloster Schiffenberg gut erhalten.
Zahlreiche Sanierungen und Umbauten ermöglichen auch heute noch Führungen durch das mittelalterliche Kloster Schiffenberg.

Abrunden lässt sich der Besuch auf dem Schiffenberg im Restaurant oder Biergarten der Anlage, mit einem perfekten Ausblick auf Gießen.


Genießen Sie das historische Ambiente und Kultur vom feinsten im beliebten Naherholungsgebiet und Ausflugsziel - besuchen Sie das Kloster Schiffenberg!