Groschenblues - Claron McFadden und Sven Ratzke auf den Spuren von Bertolt Brecht und Kurt Weill Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

Event-Datum
Mittwoch, den 08. Mai 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Harztorwall 16,
38300 Wolfenbüttel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten – soweit vorgesehen – Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 20,00 EUR bis 29,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ich hab den Groschenblues - Claron McFadden, Sven Ratzke
Claron McFadden und Sven Ratzke auf den Spuren von Bertolt Brecht und Kurt Weill

Der Opernstar Claron McFadden und der begnadete Entertainer Sven Ratzke tauchen ein ins Berlin der 20er-Jahre: In eine bizarre Welt zwielichtiger Gestalten und Etablissements, in eine Atmosphäre, durchtränkt vom Geruch nach Zigarren und Schnaps.

Inspiriert von Brecht und Weill begegnen sich die Sopranistin und das Enfant terrible des Glamour-Cabarets. Beim Aufeinandertreffen dieser Vollblut-Künstler entlädt sich Energie, dass die Funken nur so sprühen. Und ein Kaleidoskop schillernder Bilder beginnt sich zu drehen: Licht und Schatten, Schein und Sein der Metropole mit ihren Huren, Gauklern und Schurken.

Virtuos, eigensinnig und mit großer Lust am Stilbruch zeichnen die aus New York stammende McFadden und der in Amsterdam lebende Ratzke ihre tragisch-heiteren Figuren. Unterstützt von vier großartigen Musikern, verführen sie ihr Publikum mit einem aufregend überschäumenden Mix aus Cabaret, Oper, Jazz und Musiktheater.

Besetzung: Florian Friedrich (Bass), Haye Jellema (Percussion), Fay Lovsky (Singende Säge, Theremin), Claron McFadden (Gesang), Christian Pabst (Klavier), Sven Ratzke (Gesang)

Foto: Hanneke Kuijpers
Bild: Lessingtheater Wolfenbüttel

Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!