Grosse Pause: Das Alphabet des Büchermachens - Impulse aus der Werkstatt (für Pädagog*innen) Tickets - Freiburg im Breisgau, Literaturhaus Freiburg

Event-Datum
Donnerstag, den 21. Februar 2019
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Bertoldstraße 17,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Literaturhaus Freiburg (Kontakt)

Ermäßigung: Mitglieder Literatur Forum Südwest e.V. und Förderkreis Literaturhaus Freiburg e.V., Schüler, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Grosse Pause: Das Alphabet des Büchermachens - Impulse aus der Werkstatt (für Pädagog*innen)

Bild: Grosse Pause: Das Alphabet des Büchermachens - Impulse aus der Werkstatt (für Pädagog*innen)
Die Initiative Buchkinder Leipzig ist eine Buchstaben- und Bilderfabrik: Seit 2001 entwickeln und drucken Kinder ab 4 Jahren eigene Bücher. Entstanden sind unzählige beeindruckende Unikate, die kleine Autor*innen mit Stolz erfüllen und große Leser*innen verzücken und inspirieren.

Buchkinder-Werkstätten gibt es mittlerweile weltweit, von Chemnitz über Neapel bis Nairobi. Auch die Freiburger Kunstpädagoginnen Kathrin Corsini und Hanna Cord-to-Krax sind Komplizinnen der erfolgreichen Leipziger Buchmanufaktur. Im Literaturhaus geben sie praktische Einblicke in die preisgekrönte Idee und vermitteln grundlegende Fertigkeiten, um sie in Kindergarten und Schule kreativ einzusetzen. Die „Große Pause“ – unser viermal im Jahr stattfindender Austausch – richtet sich an alle, die sich für Literatur und ihre Vermittlung begeistern.
---
Bild: © Buchkinder Leipzig e.V.

Anmeldung unter: guede@literaturhaus-freiburg.de

Mitveranstalter: Buchkinder Freiburg e.V.
Gefördert von der Eugen-Martin-Stiftung und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Datum: 21.02.2019, 16:00-18:00 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt: 5 Euro (Materialkosten)

Junges Literaturhaus
Große Pause