Grubengold und Fördertürme - Bergbau in Essen
Grubengold und Fördertürme - Bergbau in Essen. Eine Thementour durch Essen. Jetzt Tickets bequem online vorbestellen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Essen, einst größte Bergbaustadt Europas, verfügt noch heute über herausragende historische Zeugnisse ihrer Kohlevergangenheit. Diese entdecken die Teilnehmer der Thementour „Grubengold und Fördertürme“, zu der die EMG – Essen Marketing GmbH am Samstag, 20. Juli 2013, einlädt. Angefahren werden unter anderem die Geologische Wand Kampmannbrücke in Heisingen sowie die Zechen Bonifacius, Carl und Zollverein. Die Thementour rund um die 700-jährige Essener Bergbaugeschichte startet um 10.30 Uhr am Bushalteplatz vor dem Haus der Technik. Karten sind für 17 Euro, elf Euro für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, in der EMG-Touristikzentrale erhältlich.