FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Guarneri Trio Prag & Karine Lethiec, Viola

Derzeit sind keine Tickets für Guarneri Trio Prag & Karine Lethiec, Viola im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Guarneri Trio Prag:
Ivan Klansky, Klavier
Cenek Pavlik, Violine
Marek Jerie, Violoncello

Joseph Haydn, Klaviertrio Hob. XV:26
Joseph Suk, Klaviertrio op. 2
Antonin Dvorak, Klavierquartett op. 87

Das „Guarneri Trio Prag" - benannt nach der berühmten Geigenbauerdynastie - wurde 1986 gegründet von drei mit Preisen ausgezeichneten Solisten, die eine reiche Erfahrung aus der tschechischen Kammermusiktradition mitbringen. Längst hat sich das Trio einen großen Namen in der Kammermusikszene gemacht und gastiert weltweit und auf den wichtigen Festivals.

Nach der Pause wird dieses Prager Ensemble um Karin Lethiec erweitert, die in Dvoraks Klavierquartett den Part der Bratsche übernimmt. Sie ist Gewinnerin Internationaler Wettbewerbe, und  eine gefragte Kammermusikerin. Ihr besonderes Interesse gilt der zeitzeitgenössischen Musik, so dass sie verschiedentlich Viola-Konzerte uraufgeführt hat. Eine enge Zusammenarbeit mit verbindet Karine Lethiec mit Krzysztof Penderecki, dessen Viola-Konzert sie in St. Petersburg spielte.