Guru Guru Tickets - Oldenburg, Cadillac

Event-Datum
Samstag, den 21. November 2020
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Huntestraße 4a,
26135 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Cadillac Oldenburg (Kontakt)

Ticketpreise
ab 19,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Guru Guru
Guru Guru gelten als die Begründer des Krautrocks, sind lebende Legenden!
Jährlich begeistern sie auf dem "Finkenbach Festival" die Besucher und sind mit Hits wie "Ufo", "Der Elektrolurch" und "Atommolch" weltweit bekannt.
Jetzt kommen Sie ein zu ihrem 50jährigen Bandjubiläum erneut ins Cadillac, denn die Jungs sind zwar bereits über 70 Jahre, aber noch lange nicht alt geworden!
Schlagzeuger und Frontmann Mani Neumeier steht sogar im Wachsfigurenkabinett in Tokio!
Es verspricht also ein grandioser Abend zu werden!

Diese Band bringt´s! Ein weiter Weg liegt hinter ihr: aus den tiefsten Tiefen des UNDERGROUND
tauchten sie in die Gefilde moderner Klänge und vielfältigster Spielweisen – Geschult im Jazz,
Pioniere (!) der deutschen Rockmusik, gestählt in den Unbillen des hiesigen Schaugeschäfts –
verbinden sie nun Können, Ideenfeuerwerk, Energie, Spielwitz und -freude mit einer begeisternden
und Aufsehen erregenden Show.
Die Trommel-Legende MANI NEUMEIER am Schlagzeug ist die Konstante über all die Jahre – und
die Namen seiner Mitstreiter_innen lesen sich wie das Lexikon der deutschen Rockmusik – mehr
als dreißig Plattenproduktionen, unzählige Nebenprojekte und Mitwirkungen, ungefähr 3400
Konzerte, Mitwirkung in mehreren Filmen, Auftritte in Funk und Fernsehen (u.a. als erste deutsche
Band im WDR-Rockpalast 1976, eine Neuauflage erfolgte 2005) und eine Verewigung im
Wachsfigurenmuseum Tokio sprechen für sich.
GURU-GURU heute bedeutet: ein abgefahrener Mix aus Rock, Funk, Jazz, Weltmusik, Elektronik
und und und – name it – You´d get it! Dazu die Show des amtlich-wahnsinnigen Schlagzeugers
Mani Neumeier – dem Schamanen aus dem Odenwald!
Bild: Cadillac Oldenburg

Das Cadillac ist ein Jugendkulturzentrum mitsamt Café und zwei Konzertsälen in Oldenburg. Es ist kein gewöhnliches Jugendzentrum, denn das Cadillac steht ganz klar im Fokus der Musik. Ein großes Musik-Café, ein kleiner Konzertsaal für bis zu 100 Gästen, ein großer Veranstaltungssaal für bis zu 200 Gästen, zwei Tonstudios, ein weiterer Raum für Workshops und Tanzunterricht und ab Sommer 2017 auch ein angegliedertes Bandhaus mit Proberäumen.
Das Cadillac bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten: professionelle Bandbetreuung, Workshops aus den Bereichen Musik und Medien, CD- und Video-Produktionen, ein breit gefächertes Konzert- und Party-Angebot und zusätzlich auch Lesungen, Theater, offene Bühne, Kleinkunst (ab 2017) und weitere kreative Veranstaltungen wie zum Beispiel das „Handgemacht & Upgecycelt“.
Das Café Route 66 bietet Musikbegeisterten zusätzlich eine Plattform für den künstlerischen Austausch. Hier treffen sich Musiker der verschiedensten Stilrichtungen.
In entspannter Atmosphäre lässt es sich im Café ganz ungezwungen klönen und Musik machen.