HG Butzko - "Echt jetzt" Tickets - Kaarst, Albert-Einstein-Forum

Event-Datum
Sonntag, den 17. Februar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Schulzentrum 16,
41564 Kaarst
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Kaarst (Kontakt)

Ermäßigte Karten (Schwerbehinderte, Schüler, Studenten bis 30 Jahre,
Rollstuhlfahrer) melden sich bitte unter Telefon: 02131/987-383 und 382

Abozusatzkarten können nur im Rathaus Kaarst oder telefonisch unter
02131/987-383 und 382 gekauft werden
Ticketpreise
ab 20,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: HG. Butzko
HG. Butzko – Echt jetzt?

Hans-Günter Butzko alias HG. Butzko stellt sich immer wieder selbst die Frage: „Wenn du dich mit den Mächtigen beschäftigen willst, wieso hälst du dich dann mit Politikern auf?“ Politische Satire, das ist sein Metier! Bereits seit 1997 steht der Politkabarettist solo auf der Bühne, arbeitet nebenher für diverse TV- und Hörfunksendungen und entführt den geneigten Zuhörer in die Absurditäten der deutschen Wirtschaft. Mit seinem Buch „Geld oder Wahnsinn – Eine Reise durch den Wirtschaftswahnsinn“ begeisterte er durch die Bank die Kritiker. Der Kölner Stadtanzeiger beschrieb es als „herrlich frisch“ und die Basler Zeitung nannte das Buch gar ein „Juwel“. Uns Normalsterblichen bescherte er damit auf höchst unterhaltsame Art und Weise einen Einblick in das deutsche Finanzwesen. Die Presse betitelt seinen Stil als „Kumpelkabarett“ oder „Thekengespräch mit Publikum“. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, verbindet das große Ganze mit dem kleinen Unscheinbaren und präsentiert seine Philosophie doch so schlüssig, dass man ihm einfach glauben muss. Wollten Sie nicht schon immer mal wissen, warum auch für Sie die Politik manchmal ein Rätsel ist? Dann sind Sie hier genau richtig!
Bild: Albert-Einstein-Forum

Im Herzen Kaarsts liegt mit dem Albert-Einstein-Forum ein in der Region schon fast legendärer Veranstaltungsort. Zwischen 500 (bestuhlt) bis 700 Besucher (unbestuhlt) strömen regelmäßig in das Albert-Einstein-Forum, das für seine exzellente Akustik bekannt ist. Kostenfreie Parkplätze sind rund um das AEF reichlich vorhanden. Die Regiobahn (S 28) bringt die Besucher aus der Region Düsseldorf im S-Bahn-Takt in die Mitte von Kaarst. Vom Haltepunkt Kaarst-Mitte sind es noch ca. 15 Minuten Fußweg zum AEF. (Foto + Text: kaarst.de)