HYUKOH Tickets - Frankfurt am Main, Gibson

Event-Datum
Samstag, den 25. April 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Zeil 85 - 93,
60313 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Gibson GmbH & Co. KG (Kontakt)

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung zahlen den Vollpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt, ohne eigenes Ticket. Die Ermäßigungsberechtigung ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Rollstuhlfahrer mit einem elektrischen Rollstuhl können aus Sicherheitsgründen nicht an Veranstaltungen im Gibson Club teilnehmen. Wir bitten um Verständnis!

Tickets buchbar unter:
069 407 662 580 (Ortstarif, Mo-Fr 08.30 Uhr bis 19.30 Uhr, Sa 10-18 Uhr, So 10-15 Uhr)

INFO:

Laut Jugendschutzgesetz dürfen Jugendliche ab 16 Jahren alleine zum Konzert (dies gilt nicht für Partys...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 29,75 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hyukoh
Hyukoh: Südkoreas Indie-Sensation
Weltweit gefeiert als „Antwort auf den K-Pop“
Im April/Mai 2020 live in Berlin, Frankfurt, München & Köln


Innerhalb von nur drei Jahren hat sich die vierköpfige Band Hyukoh aus Seoul international einen Ruf als „Antwort auf den überproduzierten K-Pop“ erspielt. Diese besondere Form der Popmusik, die im Verlauf des vergangenen Jahrzehnts auch international immer mehr Fans fand, zeichnet sich durch eine betont radiofreundliche Glätte aus – und Hyukoh gelten mit ihrem viel spontaner und ursprünglicher produzierten Indie-Pop nun als Gegenthese und beweisen, dass man auch mit handgemachter Musik aus Südkorea weltweit Erfolge feiern kann. Nun kündigt das Quartett für 2020 ihre nächste Welttournee an, auf welcher sie zwischen dem 24. April und dem 1. Mai auch für vier Shows in Berlin, Frankfurt, München und Köln nach Deutschland kommen.

Gegründet im Mai 2014 von Sänger und Gitarrist Oh Hyuk, Gitarrist Lim Hyun-jae, Bassist Im Dong-geon und Schlagzeuger Lee In-woo begannen die vier Musiker einen bis dato in Südkorea noch nicht bekannten Sound zwischen Popmusik und Indie zu etablieren.

Bereits die Reaktionen auf ihre nur vier Monate nach Gründung veröffentlichte Debüt-EP „20“ waren enorm. Die Kunde ihrer neuartigen Musik trug sich sogar unmittelbar bis nach Japan, wo „20“ direkt in die Charts stieg. Als noch erfolgreicher erwies sich die 2015 erschienene, zweite EP „22“, die es erstmals sogar in den US-Billboard-World-Charts auf einen Platz 4 brachte. Die Titel ihrer Veröffentlichungen markieren dabei stets das Alter, in dem sich die Musiker zum Zeitpunkt der Aufnahmen befanden. Folgerichtig nannten sie ihr im April 2017 erschienenes Debütalbum „23“. Die weltweiten Reaktionen waren bemerkenswert. Jegliche Musik- und Trendmagazine inklusive der Vogue beschäftigten sich mit dem Phänomen Hyukoh - Sicher auch, weil sich die Band neben der Musik zudem in Mode-, Foto- und Video-Belangen als sehr stilsicher präsentiert. Das Album stieg nicht nur in ihrer Heimat in die Top Ten, sondern beispielsweise auch bis auf Platz 6 in den US-Billboard-World-Charts. Nach Veröffentlichung des Albums gingen Hyukoh auf ihre erste Welttournee, gefolgt von einer zweiten rund um ihre bislang letzte Veröffentlichung, die EP „24“.

In Südkorea sind Hyukoh längst zu großen Stars avanciert: 23 ihrer Singles schafften es in die Top 100 der südkoreanischen Charts, zwei davon bis an die Spitze. Zu Recht, denn der Indie-Sound von Hyukoh ist aufregend, dynamisch und einzigartig.

Nun erobert die Band, nachdem sie auch in den USA innerhalb der letzten zwei Jahre einen regelrechten Hype erlebte, Stück für Stück den europäischen Kontinent: Wie sich auch im Rahmen ihrer ersten Deutschlandkonzerte im vergangenen März und August zeigte und sich erneut beweisen wird, wenn Hyukoh im Frühjahr 2020 ein weiteres Mal für vier Shows in Berlin, Frankfurt, München und Köln nach Deutschland kommen.
Bild: Gibson Club Frankfurt am Main

Das GIBSON ist ein Livemusik Club, wie es ihn in Deutschland kein weiteres Mal gibt. Unter der Woche finden Konzerte statt, am Wochenende bringen internationale DJs und renommierte Acts den Club zum Kochen! Dabei bietet das GIBSON Weltstars ebenso eine Bühne wie jungen Nachwuchskünstlern und setzt somit neue Maßstäbe in Frankfurts Nachtleben.

Im GIBSON Club treffen puristische Wände auf modernste Veranstaltungstechnik, roughes Ambiente auf edle Inneneinrichtung und lassen so unvergessliche Abende für anspruchsvolle Besucher entstehen. Martin Audio Sound­System, Showtechnik und LED­Wall von Martin Professional, mobile DJ Kanzel! Dazu drei Bars, eine Lounge und eine rund 50 qm große Stage. Der Eingang -  Zeil 85-93 - liegt auf der bekannten und belebtesten Einkaufsstraße Frankfurts .

Mit dem GIBSON wird der Rock'n'Roll Lifestyle auf zeitgemäße Weise interpretiert. Frankfurt trifft Berlin, trifft London, trifft Ibiza.

In unserem Blog gibt es mehr Infos über den GIBSON Club in Frankfurt!