Hamburger Gitter Tickets - Wolfsburg, Kino im Hallenbad

Event-Datum
Donnerstag, den 13. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schachtweg 31,
38440 Wolfsburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH (Kontakt)

Soweit ermäßigte Preise angegeben sind gelten diese für
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Rentner.
Bitte beim Einlass die entsprechenden Ausweise bereithalten.
Ticketpreise
ab 7,25 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Hamburger Gitter

Bild: Hamburger Gitter
Die Dokumentation "Hamburger Gitter" beschäftigt sich mit dem G20-Gipfel in Hamburg: Als sich am 7. und 8. Juli 2017 die Staats- und Regierungschefs der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer in Hamburg treffen, wird die Rekordzahl von 31.000 Polizisten abgerufen, um den Gipfel zu schützen. Obwohl der damalige Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz standhaft behauptet, im Zuge der Demonstrationen sei es zu keinem Fehlverhalten der Polizei gekommen, beweisen zahlreiche Videos brutale Übergriffe gegen Demonstranten und Journalisten. Die Dokumentation „Hamburger Gitter“ geht der Frage nach, inwieweit die Eskalation geplant war. Wurde in Hamburg ein neues Modell des Vorgehens gegen Demonstrationen erprobt wurde. Hat sich die Polizei militarisiert?
In Kooperation mit dem Fanprojekt der Stadt Wolfsburg
Bild: Hallenbad Wolfsburg

Mitten in Wolfsburg wurde im April 2007 aus einer ehemaligen Badeanstalt ein großes Kulturzentrum. Das Hallenbad – Kultur am Schachtweg macht seitdem ein frisches und ungewöhnliches Programm für die Stadt.

Events: Musik, Comedy, Theater… Unter seinem Dach beherbergt das Hallenbad zwei Bühnen (für 250 bzw. 600 Personen) für ein buntes Angebot an Musik, Comedy, Kabarett, Theater und vielem mehr. Auf der großen Bühne, dem ehemaligen Nichtschwimmerbecken, gaben sich bekannte Bands wie „Wir sind Helden“, „Jennifer Rostock“ oder „Kettcar“ die Ehre.