(03) Händel in Crystal Palace Tickets - Suhl, Congress Centrum Suhl

Event-Datum
Samstag, den 13. Juni 2020
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Friedrich-König-Straße 7,
98527 Suhl
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.(Mehr Info)
Ticketpreise
von 24,00 EUR bis 28,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: MDR-Sinfonieorchester
HÄNDEL IN CRYSTAL PALACE

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL
(1685–1759)

Konzert für Orgel und Orchester g-Moll HWV 289

Ausschnitte aus Opern, Oratorien und Oden

u. a.

MDR-SINFONIEORCHESTER
MDR-RUNDFUNKCHOR
Julia Doyle Sopran
Nicholas Mulroy Tenor
Matthias Winckhler Bassbariton
Christopher Stokes Orgel
Howard Arman Dirigent

Wie sehr die Engländer ihren Händel verehrt haben, davon zeugten im 19. Jahrhundert die legendären Festivalkonzerte im Londoner Crystal Palace: Alle drei Jahre versammelten sich hier mehrere tausend Musiker, um seine Musik lebendig werden zu lassen - über 4000 sollen es 1883, auf dem Höhepunkt der Festivals, gewesen sein! Zusammen mit dem MDR-Sinfonieorchester und dem MDR-Rundfunkchor erinnert Händel-Spezialist und Dirigent Howard Arman an diese denkwürdige Veranstaltung, die eine unglaubliche Wirkung auf das Publikum gehabt haben muss. Wie viele Instrumentalisten, Sängerinnen und Sänger auf die Bühne im Congress Centrum Suhl passen? Sicherlich keine 4000 wie damals in London, aber der Wirkung von Händels Musik wird man sich dennoch nur schwerlich entziehen können.

Konzerteinführung 16.15 Uhr im Kaluga-Saal