Hans Klok - in House of Mystery Tickets - Freiburg im Breisgau, Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal

Event-Datum
Samstag, den 24. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Konrad-Adenauer-Platz 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KOKO & DTK Entertainment Freiburg i.L. (Kontakt)

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind nur über Telefon Nr. 0761 3882 0 buchbar. Die Begleitperson erhält freien Eintritt. Der Behindertenausweis ist am Einlass vorzuzeigen.
Ticketpreise
von 46,90 EUR bis 109,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hans Klok
+++ Die VIP Tickets beinhalten einen Sektempfang mit Hans Klok nach der Show sowie 1 Programmheft +++

Die neue Sensationsshow der großen Illusionen!

Hans Klok, der schnellste Illusionist der Welt, wagt sich mit "House of Mystery" an eine neue und ganz außergewöhnliche Show: in über zwei Jahren Vorbereitungszeit hat er ein einzigartiges Showkonzept entwickelt, das es so noch nicht gegeben hat: er selbst ist Protagonist einer aufregenden Story - inszeniert mit mystischen Elementen, verblüffenden Illusionen und beeindruckenden Effekten.

Hans Klok präsentiert in "House of Mystery" die komplette Bandbreite spektakulärer Illusionen. Menschen schweben, Schwerter klirren, Vampire, Zombies und Geister machen die Bühne zu einem mystischen Ort. Special Effects und ein beeindruckendes Bühnenszenario runden die Show ab und entführen das Publikum in eine geheimnisvolle Welt mit Gänsehautmomenten und Hochspannung - erschreckend magisch, schaurig schön und unheimlich unterhaltend!

Neben Hans Klok selbst, werden mehrere preisgekrönte und internationale Zirkusartisten auftreten: das ukrainische Duo La Vision, der italienische Laserman Andrea Prince, Schlangenmädchen Jordan McKnight aus den USA, Clio Togni aus Italien und der Diabolo Artist Michael Petrian aus den Niederlanden.
Bild: Konzerthaus Freiburg

Das Konzerthaus Freiburg ist ein 1996 eröffnetes Gebäude in Freiburg im Breisgau. Gebaut nach einem Entwurf des Architekten Dietrich Bangert, wird es für Konzert- und Kulturveranstaltungen sowie für Kongresse und Tagungen genutzt. Unter dem Arbeitstitel „Kultur- und Tagungsstätte“ (KTS) war es bis zu seiner Eröffnung eines der am heftigsten umstrittenen Bauvorhaben in Freiburg seit Kriegsende. Heute ist es Hauptsitz des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Es ist mit seinem variabel einsetzbaren großen Saal Austragungsstätte für zahlreiche weitere Veranstaltungen. (Quelle: wikipedia.org)

Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal, Freiburg im Breisgau