Hänsel und Gretel - Ein musikalisches Märchen nach der gleichnamigen Oper von E.Humperdinck Tickets - Ahlen, Stadthalle

Event-Datum
Samstag, den 15. Dezember 2018
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Westenmauer 10,
59227 Ahlen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadthalle Ahlen GmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrerplätze nur vor Ort buchbar.
Für Schwerbehinderte und deren Begleitperson gibt es keine Ermäßigung.

Keine Umtauschmöglichkeit. Keine Kartenrücknahme.

Bild- und Tonaufnahmen sind nicht gestattet.
Ticketpreise
ab 16,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Hänsel und Gretel - Ein musikalisches Märchen nach der gleichnamigen Oper von E.Humperdinck

Bild: Hänsel und Gretel - Ein musikalisches Märchen nach der gleichnamigen Oper von E.Humperdinck
Cross Over - Chor führt "Hänsel und Gretel" auf.

Auf fast allen Bühnen der Welt gehört die Oper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck zum festen Repertoire der Vorweihnachtszeit und beschert den Theatermachern auf Grund der ungeheuren Beliebtheit ohne Ausnahme ausverkaufte Häuser.
Ursprünglich als eine kleine Geschichte für die Kinder seiner Schwester Adelheid Wette von ihr selbst konzipiert, ist im Nachhinein eine ausgewachsene Oper daraus geworden, an deren Entstehung neben Engelbert als Komponist seine ganze Familie beteiligt war. Dadurch ist "Hänsel und Gretel" trotz der vorkommenden Volkslieder natürlich auch mehr eine Oper für Erwachsene geworden.

Veronika te Reh und Wolfgang König haben die Oper jetzt so umgearbeitet, dass die gesamte Kinderwelt wieder mehr in den Focus rückt und die Aufführungen zu einem Erlebnis für alle Generationen inklusive Kindern werden.
Das gilt nicht nur für das Publikum, sondern auch für die 90 Kinder und Jugendlichen des Cross Over - Chors und der "Crossies" aus Beckum und Oelde, die nicht erst beim Schlusslied der erlösten Lebkuchenkinder dabei sind, sondern dramaturgisch in den gesamten Ablauf der Oper eingebaut und unter der Leitung von Veronika te Reh mit den Proben beschäftigt sind.