FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: HarzerKlosterSommerBild: HarzerKlosterSommer
Jetzt Tickets sichern und klassische Konzerte im umwerfenden Ambiente der Harzer Klöster beim HarzerKlosterSommer erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für HarzerKlosterSommer im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Die ehemaligen am Harzrand gelegenen Klöster Walkenried, Wöltingerode, Brunshausen (Niedersachsen), Michaelstein, Drübeck und Ilsenburg (Sachsen-Anhalt) bergen einen besonderen Zauber in ihren alten Gemäuern.

Die Faszination authentischer Orte bleibt bis heute ungebrochen, in den Klöstern finden Sie Orte und Momente zum Innehalten, für Genuss und Begegnung. Die Türen sind geöffnet - für über 50 Veranstaltungen mit Festen, Märkten und Klostererlebnissen. Großer Auftakt ist die Eröffnung des 10. HarzerKlosterSommer am 6. Juni um 18.00 Uhr im Kloster Ilsenburg. „Gebaut für Gott – und die Welt? Klöster und neue Medien“ ist an diesem Abend Thema eines spannenden Podiumsgesprächs mit Vertretern aus Politik, Tourismus und Medien. Musikalisch und literarisch begleiten den Abend das Klarinettenquartett 3plus1 aus Leipzig und der Poetry Slammer Tobias Petzoldt mit einer ganz eigenen Sicht auf Klöster in der modernen Welt. Der Eintritt ist frei.

Der von allen Klöstern am 1. Juli veranstaltete HarzerKlosterSonntag steht unter dem Motto „ERDE“, Teil 2 der Reihe „DIE VIER ELEMENTE - Schatzkästchen in sechs Klöstern“. Gäste sind eingeladen, die Klöster zu bereisen und Bodenständiges wie Bodenschätze schichtweise zu Tage zu fördern. Angeboten werden thematische Führungen, Gartenerlebnisse, Workshops und musikalische wie kulinarische Besonderheiten rund um die vielfältige ERDE. Lassen Sie sich von den Angeboten inspirieren….