Hauptsache Schiebedach - Peace, Pop & Poetry Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Sonntag, den 25. Oktober 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
von 11,00 EUR bis 13,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Theaterstübchen - Livestreams
Lesung von und mit Sneaker-Philosoph Andreas Karl Köthe

Ist unser Körper schlauer als unser Kopf? Warum mag Kai, der Hai, keine Models? Wieso lag neulich im Supermarkt eine Pump Gun im Obstregal? Was unterscheidet Roy Black von Bruno Mars? Wieso ist COVID-19 nichts anderes als ein Stromausfall des Kapitalismus? Und warum verbieten Alkoholiker Marihuana?

Fragen über Fragen, die von dem Autor, Musiker und Journalisten Andreas Karl Köthe in seiner aktuellen Bühnenlesung „Hauptsache Schiebedach“ mit einer verblüffenden Plausibilität und poetischer Raffinesse befühlt werden.

Dabei handelt es sich um einen multimedialen Hybrid aus Politik, Kunst, Liebe und Wahnsinn, der mit absurden Sichtweisen und überraschenden Querverweisen für ganz neue Perspektiven in unseren Alltagsabläufen sorgt. Das Corona-Tagebuch, die Ballwortspiele, der Paschablues – viele Texte sind durchtränkt von einem kompromisslosem Zynismus und einer unmittelbaren Direktheit, die periodisch amüsiert oder schockiert. Ein Wechselbad der Gefühle, für Liebhaber heißblütiger Poesie.

Wie gewohnt bestellen Sie Ihr Ticket in der gewünschten Kategorie. Sollten Sie die alternative
Möglichkeit zur Teilnahme an dem Video-Live-Stream auswählen, erhalten Sie nach erfolgter
Ticketbestellung auf Ihrem Ticket die entsprechende URL, sowie einen Zugangscode für das
Live-Streaming-Erlebnis.
Bitte rufen Sie einige Minuten vor Beginn der Veranstaltung die auf dem Ticket vermerkte URL in
Ihrem Webbrowser auf Ihrem internetfähigen Endgerät auf und geben Sie Ihren persönlichen
Zugangscode ein. Der Video-Live-Stream startet automatisch zu dem genannten Zeitpunkt.
Bild: Theaterstübchen Kassel

Wer kennt es nicht, das Theaterstübchen in Kassel? Weit über die Stadtgrenzen hinaus hat der Club sich einen Ruf als Kulturinstitution mit vielfältigem Programm und einzigartiger Atmosphäre geschaffen. Es ist zu einem Zuhause für internationale Stars und regionale Talente ebenso wie für ein Publikum geworden, das das Engagement des Club-Teams sehr zu schätzen weiß. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus‘ hat auch das Theaterstübchen schwer getroffen, als inmitten des Festivals JazzFrühling die Türen auf unbestimmte Zeit geschlossen wurden. Die Ticketeinnahmen bleiben aus, was Künstlern und Künstlerinnen aber auch Mitarbeiter*innen des Clubs die Existenzgrundlage entzieht. Aus diesem Grund bieten das Theaterstübchen Solidaritätstickets an, um zu helfen wo es gerade dringend nötig ist.