HAZEL BRUGGER passiert Tickets - Bremen, Kulturzentrum Schlachthof

Event-Datum
Freitag, den 12. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Findorffstraße 51,
28215 Bremen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG (Kontakt)

Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis, Begleitperson ist umsonst, benötigt aber ein zusätzliches Ticket. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Tickethotline: 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Ticketpreise
ab 23,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hazel Brugger

Hazel Brugger (Nein, das ist kein Künstlername!)

Hazel Brugger tritt auf die Bühne, sie trägt eine Jeans, darüber ein schlichtes T-Shirt und on top eine Miene, als wäre gestern ihr Hund verstorben. Und das soll also komisch sein?
Und wie es das ist! Denn die gefeierte Newcomerin der Comedy-Szene ist der Beweis, dass Emotionen absolut obsolet sein können, wenn es um Unterhaltung geht.
Die böseste Frau der Schweiz ist dabei gar nicht so böse, wie sie dreinblickt. Im Gegenteil, die Schweizer Slam-Poetin, Stand-Up-Comedian, Kabarettistin und Moderatorin liebt ihre Arbeit. Das mag man nicht zwangsläufig sehen, spüren tut man es aber doch! Nicht zu Unrecht reihen sich hinter ihrem Namen bereits viele Comedy- und Kleinkunstpreise.

Deutscher Comedypreis 2017: Beste Newcomerin!
Nun ja, so ganz „new“ ist Hazel dann doch nicht in der Branche. Bereits mit 17 begann Sie in der Schweiz an Poetry Slams teilzunehmen, war als TV-Moderatorin und Kolumnistin tätig, jetzt ist sie auch in Deutschland auf der Überholspur. Studiert hat sie übrigens Psychologie und Literatur – die perfekte Vorbereitung für ihre Auftritte, in denen sie mit schönen Worten die Welt ihrer Zuschauer analysiert.

Hazel auf Tour
Seit 2015 ist Sie mit ihrem ersten Solo-Programm unterwegs. Der Zuschauer kann sich freuen, auf schonungslose Einzelheiten aus dem Leben Brugger, verspielte Selbstironie und viel Gelächter – zumindest auf Seiten des Publikums. Dabei wirkt alles ganz natürlich, denn, wie schon der Programmname verspricht, „Hazel Brugger passiert einfach“.
Bild: Schlachthof Bremen

Das Kulturzentrum Schlachthof ist Bremens größtes Kulturzentrum mit überregionaler Ausstrahlung. Es ist bekannt für ein hochwertiges und vielfältiges Kulturprogramm für unterschiedliche Zielgruppen und die Förderung des Nachwuches im Musik-, Theater- und Medienbereich. Die Betreibung von Kulturwerkstätten, die themenorientierte Projekte, Produktionen und Veranstaltungen initiieren, schaffen Öffentlichkeit sowie die Möglichkeiten der Einmischung eigener kulturellen und künstlerischen Betätigung. Durch Verfügungstellung der Räume, Bühnen, Infrastruktur und Know-how, schafft das Kulturzentrum Orte der Präsentation für Profis und Amateure und bietet Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement. Es beherbergt eine Kneipe mit gut sortiertem Speise- und Getränkeangebot und ermöglicht im Außengelände mit Sommergarten, Skateboardanlage und Freilichtbühne vielfältige Betätigungsmöglichkeiten für Jung und Alt. (Quelle: schlachthof-bremen.de)

Kulturzentrum Schlachthof, Bremen