Heimat - verdammt ich lieb dich 2018 - Ein musikalisches Liebesgeständnis an die Heimat *** Tickets - Tuttlingen, Stadthalle

Event-Datum
Samstag, den 24. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Königstr. 39,
78532 Tuttlingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: artmedia management & more (Kontakt)

Ermäßigungen:
Kinder 3-14 Jahre
Rollstuhlfahrer, Behinderte mit „B“ im Ausweis
Kunden darauf hinweisen, dass der Ausweis vorgezeigt werden muss.

Die Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.

Kinder bis 3 Jahre sind frei ohne Sitzplatzanspruch
Ticketpreise
von 35,50 EUR bis 65,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Heimat - verdammt ich lieb dich!
Ein musikalisches Liebesgeständnis an die Heimat. Denn Heimat ist kein Ort, sondern ein Gefühl. Mit Oswald Sattler (Ex-Kastelruther Spatzen), Alexander Rier und den Feldbergern um Hansy Vogt erlebt das Publikum hier ein ganz besonderes Konzertprogramm, das die Liebe zur Heimat vermittelt.
Die Feldberger („Künstler des Jahres“) und ihre Gäste begeistern seit Jahren Publikum auf ihren Tourneen. Nun präsentieren die Musiker und Entertainer auf eindrucksvolle Art und Weise ihre Heimat, den wunderschönen Schwarzwald und die Dolomiten. Die Band, die jetzt schon ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum feiern durfte, schafft es immer wieder, die Gäste mit Humor, Natürlichkeit und Spielfreude zu begeistern. Dabei schaffen sie gekonnt den gewagten Sprung von der Party-Polka über die Comedy bis zur Interpretation der gefühlvollen Ballade – und die Fans schätzen genau diese Vielseitigkeit.
Oswald Sattler, der 18 Jahre lang wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Formation „Kastelruther Spatzen“ war, feiert auch als Solist Erfolge: Goldene Schallplatten, der Gewinn des Grand Prix der Volksmusik sowie zwei Goldene Stimmgabeln. Er überzeugt mit seiner ruhigen Art und seiner angenehmen.
Volksmusik- und Schlagerstar Alexander Rier (Sohn des „Kastelruther Spatzen“-Front-Sängers Norbert Rier) ist nach mehreren großen TV-Auftritten und drei eigenen Alben eine Größe in der Schlagerbranche. Seine Songs auch vom neuen Album „Liebe ist mehr“ handeln von Harmonie, Zuversicht und Glück oder von Enttäuschungen.
„Heimat – verdammt ich lieb dich!“ garantiert einen Abend voller guter Laune mit Zeit zum Träumen, zum Abschalten zum Mitsingen und Schunkeln. Der ideale Start in das Neue Jahr 2018.
Bild: Stadthalle Tuttlingen

Im Mai 2002 öffnete die Stadthalle Tuttlingen erstmals ihre Tore. Die Veranstaltungsstätte bietet seitdem ein facettenreiches Programm für Besucher aus naher und weiter Ferne.

Ob Konzerte des Rock, Pop oder Klassik, stimmungsvolle Opern, Musicals, Theater, Kabarett oder Literaturveranstaltungen - die Vielfalt der Stadthalle Tuttlingen kennt keine Grenzen!

Mittlerweile zählt die Spielstätte zu einer der modernsten und beliebtesten der gesamten Schwarzwald-Baar-Heuberg Region. Bis zu 100 Veranstaltungen können Kulturliebhaber hier jährlich genießen. Bei großen Konzerten bietet das moderne, flexible Ambiente Platz für bis zu 1.900 Menschen.

Auch für das ganze Drumherum ist hier gesorgt. Parkplätze stehen für jede Veranstaltung ausreichend zur Verfügung und das hauseigene Restaurant umsorgt hungrige Gäste vor, nach und während den Pausen der exquisiten Auftritte.

Die Stadthalle Tuttlingen ist ein Ort des Feierns, Austauschs und vollen Kulturgenusses. Verbringen Sie einmalige Momente!

Stadthalle, Tuttlingen