Heimatlieder Allstars
Tickets für Heimatlieder Allstars - Sparkle of Heimatlieder jetzt im Vorverkauf sichern und beim Konzert in der ufaFabrik in Berlin ordentlich mitfeiern und mitsingen. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Heimatlieder Allstars im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Sie ist wieder da wie jedes Jahr. Die Jahresabschlussfeier der Heimatlieder-Allstars in der Berliner ufaFabrik hat längst Kultstatus. Auf der für das große Ensemble eher kleinen Bühne tummeln sich auch dieses Mal um die 20 Künstler*Innen und singen ihre eingewanderte Folklore. Wer schon einmal dabei war kommt eh wieder. Wer wieder nicht kommt, verpasst was. Das knapp 100 minütige Programm mit Folklore aus der Mitte Berlins und vier Kontinenten strotzt vor Leidenschaft, Mitsingmomenten und Groove. Musik zwischen Havanna und Hanoi, zwischen Douala und Dnjepropetrowsk, made in Germany. Und das alles wie immer nicht nur zum Hören sondern auch zum Anfassen. Nach dem Konzert ist vor dem Konzert und es geht sofort weiter mit der After Show Party, die in der Regel Tanzwut auslöst. Die Künstler stehen dann auch gerne Rede und Antwort. Kommempfehlung!

Nach dem gefeierten Auftritt des Heimatlieder aus Deutschland-Orchesters im HAU Hebbel am Ufer mit experimentellen Interpretationen deutscher Minimalmusik aus der 1960er bis 1980er Jahren geht es wieder zurück zu den Wurzeln. Heimspiel. Mit dabei auch neue Künstler wie Soogi Kang mit ursprünglicher koreanischer Folklore aus einer Zeit eines vereinten Koreas, das notorische Trio Fado mit melancholischen aber auch schmissigen Fado-Interpretationen, die Kubaner um Rafael Martinez, Lava und Baschar mit syrisch-kurdischer Folklore, die Ethnogruppe Gora als Familie Stupar mit der mitreißenden Sandra Stupar vorneweg, selbstredend Künstler des Quan Ho Chors, La Caravane du Maghreb mit ihrer Idee von Gnawa und andalusisch-maghrebinischer Musik und noch die eine oder andere Überraschung mehr. Das wird wie immer einzigartig, denn keine Show der Heimatlieder Allstars ist wie die andere.