FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Heinrich Pachl

Derzeit sind keine Tickets für Heinrich Pachl im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Es geht um das perfekteste Verbrechen dieser unserer Tage, das sich hinter dem wohlmeinenden Begriff „Finanzkrise“ nur notdürftig versteckt. Und so begibt sich Heinrich Pachl vom Institut für Vertrauensstörende Maßnahmen auf die Spur der Scheine und spürt den Zusammenhängen, Tätern, Opfern aber auch Helden, insgesamt dem Wahnwitz dieser Wirtschafts- und Polit-Klamotte nach – vom Stammtisch nebenan über Politiker und  Bankster bis hin zum Kampfeinsatz in Afkastanien und wieder zurück zum Schalter in der Sparkasse und dem Wartezimmer beim Irrenarzt..Wobei - selbstverständlich - aktuelle Ereignisse aufgegriffen, eingebunden und fortgeschrieben werden. Ein Rundschlag durch den alltäglichen Wahn – und chronischen Schwachsinn, eine im Pointenhagel vorgetragene Attacke auf die Plage der Nation, immer dem Motto folgend: „Lacht kaputt, was euch kaputt macht“! Also: Das überleben wir!