FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Heinz Erhardt Abend - Martin Lüker spricht, liest und singt Heinz Erhardt a

Derzeit sind keine Tickets für Heinz Erhardt Abend - Martin Lüker spricht, liest und singt Heinz Erhardt a im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Martin Lüker spricht, liest und singt Heinz Erhardt am Klafünf!

Er kommt auf die Bühne, schaut kurz mit seiner unverwechselbaren, schelmischen Mimik ins Publikum, reibt sich die Augen, geht zum Klavier, werkelt an seinem Drehstuhl herum, richtet noch schnell einige Notenblätter auf dem Ständer zurecht und möchte dann eigentlich mit seinem Heinz Erhardt Abend beginnen. Dann fallen einige Manuskriptblätter herunter, er murmelt sich etwas um die Lippen, bückt sich und legt sie auf den Notenständer zurück. Jetzt, so glaubt man, wird er wohl anfangen. Nein, er wartet noch, muss warten, weil die Leute anfangen zu lachen, obwohl er noch gar nicht richtig begonnen hat. Oder doch? War das ein gewollter Einstieg in seine 90minütige Bühnenshow „Danke Heinz“? Nein, das kann man nicht proben, nicht einstudieren! Das ist Martin Lüker, so wie er eben ist, so wie man ihn kennt und so wie ihn sein Publikum liebt. „Die Leute lachen, auch wenn er nur am Klavier sitzt und nichts sagt“, so beschreibt ein Journalist aus Borgholzhausen in einer Zeitungskritik das Phänomen Martin Lüker nach einem lyrischen Abend. Und dann beginnt er richtig: sprachlich und musikalisch.