FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Heitere Klassik mit Sonntagslunch

Derzeit sind keine Tickets für Heitere Klassik mit Sonntagslunch im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Zum Abschluss der Lindenfelser Klassiksaison findet am Sonntag, den 30. August, zum dritten Mal eine „Heitere Klassik mit Sonntagslunch“ im Kurgarten statt. Das Konzert – eine Veranstaltung im Rahmen des „Kultursommers Südhessen“, gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft und Kunst, unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen - beginnt um 11.00 Uhr (Einlass ab 10.00 Uhr). Das Programm wird in diesem Jahr vom Darmstädter „Da Ponte Quartett“, bestehend aus Ferdinand Pastorek (Geige), Rabea Maria Badura (Bratsche) und Berenike Derbidge (Violoncello), und mit Unterstützung von Anna Lucia Leone (Sopran), Johannes Würmseer (Trompete) und Anna Tyshayeva (Klavier und musikalische Leitung) gestaltet.
Dargeboten werden Werke von Antonio Vivaldi, Allessandro Scarlatti, Niccoló Paganini, Gaetano Donizetti, Frederik Chopin, Franz Liszt, Giuseppe Torelli, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Nepomuk Hummel.

Ab 10.30 Uhr sowie auch in der Konzertpause gibt es ein Brunch-Büffet (nicht im Konzertpreis inbegriffen), für das sich das Hotel „Wiesengrund“ (Lindenfels-Winkel) verantwortlich zeichnet. Bei schlechter Witterung wird das Konzert ins „Haus des Gastes“ verlegt.