Bild: Helena Waldmann
Tickets jetzt bequem online vorbestellen und Aufführungen der Tanzregisseurin Helena Waldmann 2017 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Helena Waldmann, bekannt für ihre Recherchen in den globalen Brennpunkten, bringt uns mit einem neuen choreografischen Spektakel zum Nachdenken. Es geht um Grenzen, Privilegien und Bewegungsfreiheit. Im Mittelpunkt von Gute Pässe Schlechte Pässe steht eine Mauer aus Menschen, die zwei sehr unterschiedliche Ensembles trennt: eine zeitgenössische Tanzkompanie und eine aus der Welt des Nouveau Cirque. Artisten gegen Tänzer, Stumpfsinn gegen Freiheit, Religion gegen Religion, Ästhetik gegen Ästhetik – immer bestimmt hier eine Schieflage, eine bloße Zuschreibung die Sicht auf den Anderen. Ein Plädoyer für eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit – zwischen den Künsten wie zwischen den Staaten.