Helene Bockhorst: Die fabelhafte Welt der Therapie - Im Rahmen der Witzewelle Tickets - Darmstadt, Centralstation

Event-Datum
Freitag, den 21. Juni 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Im Carree,
64283 Darmstadt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Centralstation Veranstaltungs-GmbH (Kontakt)

Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind nur über den Veranstalter unter der Rufnummer 06151 - 7806 999 erhältlich.

Das Ticket beinhaltet das RMV-Kombiticket..
Ticketpreise
ab 18,90 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Helene Bockhorst
Die Poetry-Slammerin stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.
Egal, was die Wetterprognosen sagen, eines ist gewiss: Auch im Juni 2019 hat die „Witzewelle“ Darmstadt fest im Griff. Zum dritten Mal holt unser kleines Comedy-Festival Stand-Up-Künstler, A-cappella-Musiker, Entertainer und Magier nach Darmstadt. Frei nach Charlie Chaplins Motto „Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag“ feiern wir drei Wochen der Vergnüglichkeit.

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.
Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Mit ihren Auftritten therapiert sie sich selbst und andere, indem sie alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste.

Helene Bockhorst ist eine Hamburger Autorin, Comedienne und Poetry Slammerin. Sie hat
2018 den Hamburger Comedy Pokal gewonnen - als erste Frau in der Geschichte des Pokals.
Ihr Slam-Video „Unfreiwillige Jungfräulichkeit“ wurde zum viralen Hit auf Facebook und YouTube mit über fünf Millionen Klicks. Sie erreichte das Finale des Prix Pantheon 2018.
Bild: Centralstation Darmstadt

Im Jahr 1999 wurde aus der ehemaligen Maschinenhalle in der Darmstädter Innenstadt die heutige Centralstation, die ein Ort der Kultur geworden ist. Auf zwei Ebenen - die Halle im Erdgeschoss und der Saal in der oberen Etage - gibt es hier ein vielfältiges und abwechslungsreiches Kulturprogramm. Neben Theater, Lesungen oder Ausstellungen finden hier vor allem Live-Konzerte und Club-Events statt. Das musikalische Spektrum bei den Konzerten reicht von HipHop über Jazz, Rock, Pop und Worldmusic bis hin zur klassischer Musik. Dank diesem gemischten Angebot bietet die Centralstation Unterhaltung und Kultur für jedes Alter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!