Helene Bockhorst - Die fabelhafte Welt der Therapie Tickets - Potsdam, Waschhaus

Event-Datum
Donnerstag, den 21. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schiffbauergasse 6,
14467 Potsdam
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Waschhaus Potsdam gGmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Helene Bockhorst
HELENE BOCKHORST „Die fabelhafte Welt der Therapie“

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung - es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.
Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Mit ihren Auftritten therapiert sie sich selbst und andere, indem sie alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste – und noch einiges darüber hinaus, denn sicher ist sicher.
Helene Bockhorst ist eine Hamburger Autorin, Comedienne und Poetry Slammerin. Sie hat 2018 den Hamburger Comedy Pokal gewonnen - als erste Frau in der Geschichte des Pokals.
Ihr Slam-Video “Unfreiwillige Jungfräulichkeit” wurde zum viralen Hit auf Facebook und YouTube mit über fünf Millionen Klicks. Sie gehört zu den Nominierten für den Prix Pantheon 2018.

Pressestimmen:

“Sie wirkt so schüchtern, aber sie hat’s faustdick in ihren Texten. (...) Bei der frechen Helene darf man sich freuen, welche Perlen noch zu bergen sind.” Hamburger Abendblatt

“Sie erzielt (...) aus dem Kontrast zwischen der Biederkeit ihrer Erscheinung (...) und der Wildheit ihrer Schilderung (...) einen urkomischen Effekt. Gut möglich, dass sie auch für das Brennglas eines TV-Formates geeignet wäre.” Weser Kurier
Bild: Waschhaus Potsdam

Das Waschhaus in Potsdam ist das größte Kulturzentrum Brandenburgs und dient seit 1993 als gemeinnütziger Raum für Kunst und Kultur. Die ehemalige Garnisonswäscherei bietet als „Haus für alle“ ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack. Jährlich zieht es mehr als 100.000 Besucher ins Waschhaus, um international renommierte Künstler und junge Nachwuchstalente live zu erleben.

Das Veranstaltungsrepertoire reicht von Konzerten und Tanzaufführungen über Kabarett- und Comedy-Shows bis hin zu Lesungen und Kunstausstellungen. In den warmen Monaten finden dort zudem das Sommer Open Air Kino sowie mehrere interaktive Programme statt. Neben dem ehemaligen Wäschereigebäude bespielt das Waschhaus auch die Räumlichkeiten der Waschhaus Arena, des Kunstraums Potsdam und die Oxymoron Dance Company, welche sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Da das Waschhaus bereits 1880/82 erbaut wurde, ist die Fassade ganz im Stile der preußischen Baukunst mit gelb-roten Backsteinen verkleidet. Seit seiner Sanierung im Jahr 2007 erstrahlt das Waschhaus in neuem Glanz und erweist sich weiterhin als wahrer Besuchermagnet. Jetzt Tickets sichern und eindrucksvolle Veranstaltungen im Waschhaus in Potsdam erleben! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)