Klavierabend Hélène Grimaud Tickets - Nürnberg, Meistersingerhalle

Event-Datum
Dienstag, den 28. Mai 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hörtnagel Konzerte Nürnberg GmbH (Kontakt)

Der Verkauf ermäßigter Karten erfolgt ausschließlich über das Kartenbüro der Hörtnagel Konzerte Nürnberg: Tel. 0911 - 55 80 03 (begrenztes Kartenkontingent).

Eine Ermäßigung erhalten Schüler und Studenten bis 27 Jahre.
Bei Schwerbehinderten mit Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson (Kennzeichen B im Ausweis) erhält die Begleitperson eine kostenfreie Eintrittskarte ab Preiskategorie 2.

Bitte beachten Sie, dass die Rollstuhlfahrerplätze ausschließlich Rollstuhlfahrern und ihrer Begleitperson vorbehalten sind.
Ticketpreise
von 34,00 EUR bis 86,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hélène Grimaud
Schillernder Klavierstar

Aktivistin für Menschenrechte, Autorin mehrerer Bücher, engagierte
Naturschützerin, die mit Wölfen lebte – Hélène Grimauds
Leben wäre bereits bemerkenswert und schillernd, wenn sie nicht
auch noch zu den herausragendsten Pianistinnen unserer Tage
zählen würde. Die faszinierende Persönlichkeit der Ausnahmekünstlerin
spiegelt sich auch im Facettenreichtum ihres Repertoires
und dem Einfallsreichtum ihrer Programmgestaltung, die
immer wieder von Grimauds synästhetischer Begabung profitiert.

Werke von Chopin, Debussy, Satie, Silvestrov
Rachmaninow, Sonate Nr. 2 b-Moll op. 36

Wir freuen uns, den Klavier-Weltstar nach seinem gefeierten
Auftritt im März 2017 nun erneut für ein Konzert in Nürnberg
gewonnen zu haben: Diesmal trifft Rachmaninows himmelstürmende
2. Klaviersonate auf die große Kunst der kleinen
Form: Neben Frédéric Chopin, Claude Debussy und dessen
humorvollem Zeitgenossen Erik Satie würdigt Grimaud auch den
ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov, der seine Klavierbagatellen
als »kleine Juwelen« beschreibt – Miniaturen ohne
ideologisches Gepäck, kreative Geistesblitze.