Helga Blohm Dynastie - + Jonny Kurt vs. Hank The Tank Tickets - Dresden, scheune

Event-Datum
Freitag, den 25. Mai 2018
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Alaunstraße 36-40,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: scheune e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 11,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Helga Blohm Dynastie - + Jonny Kurt vs. Hank The Tank

Bild: Helga Blohm Dynastie - + Jonny Kurt vs. Hank The Tank
Über eine Dekade treibt der einsame Koloss Helga Blohm Dynastie durch musikalische Gewässer. Vorbei an Schiffbrüchigen und Ertrinkenden geht die Reise im Schatten der Ozeanriesen, deren Bugwelle schon ganze Generationen Glücksritter und Sinnsuchende versenkte. Filigrane Melodien und psychedelische Klangspielereien sind nur die Spitze des Eisberges. Wer sich dabei zu sicher fühlt, sollte keinen Blick unter die Oberfläche riskieren. Ein finsterer Monolith kurz vor dem Auseinanderbrechen, erbaut aus Sehnsüchten und zerschellten Träumen in einer Zeit, als musikalischer Eklektizismus noch nicht zu einer Parodie verkommen und ein soziales Medium die Faust in einer Fresse war. Illusions- aber nicht hoffnungslos.

Während die HBD gemeinsam mit ihren Fans älter und die Lebensumstände komplizierter wurden, wird das Feuer unter dem musikalischen Schmelztiegel weiter mit Begeisterung am Leben erhalten. Gemeinsam immer weiterzumachen, das kann eine echte Alternative sein.

Bevor sich die Band in das legendäre Hermetic Reich Studio zurückzieht, um die mittlerweile siebente Platte einzuspielen, werden die neuen Stücke, gepaart mit bewährten Klassikern, auf Europatour präsentiert. Hängt Euch in das Schlepptau der HBD und laßt Euch ein Stück mitnehmen.

Und all jenen, denen nun die Fragezeichen ins Gesicht gemeißelt stehen, sollte diese fundierte Meinung zum Aktuellen HBD Longplayer „bastard“ aus dem Hause Flight 13 erleuchtung geben: "Ein Bastard von primitiver Eleganz und Elite; mal garagig wie John Spencer, durchaus zart wie Pavement, divergent wie S.Y.P.H. und fordernd wie Captain Beefheart. Kaputt schön."
Und ja, richtig, wir haben es hier mit dem legendären Greisen-Orchester vom 2016er Sound of Bronkow Festival zu tun!

Helga Blohm Dynastie sind:

Tobias Werner (git./voc. - ex-Ambush)
Oliver Röhrig (git./voc. ex-Not The Same)
Ronny Wunderwald (dr.- Garda / The Gentle Lurch)
Stefan Hauser (perc./teremin - Purple Dawn / Nomad Riders)
Tilman Schmidt (bg. - YBA / Propellersound / ex-Ambush)
Bild: Scheune Dresden

Die Scheune ist das Kulturzentrum in der Dresdner Neustadt. Seit mehr als 60 Jahren wird in dem Club Kultur gemacht. Mit über 300 Veranstaltungen im Jahr und mehr als 60.000 Besuchern betreibt der scheune e.V. das Haus zwischen Tradition und Innovation. Fast täglich darf man sich von Konzerten bekannter & noch unbekannter Indie-, Rock- oder Electroacts, aber auch Heavy Metal oder Punk mitreißen lassen. Wer es entspannter mag, hat dazu bei den zahlreichen Literaturveranstaltungen die Gelegenheit, sei es beim Poetry Slam am ersten Donnerstag im Monat oder den Solo-Lesungen zeitgenössischer Autoren. (Foto: Tino Schierbaum)

scheune, Dresden