Helen Schneider umrahmt mit Ihrem Programm „Movin on“ die 2. Löwen Friedenspreis- Verleihung in Leonberg Tickets - Leonberg, Stadthalle

Event-Datum
Sonntag, den 12. November 2017
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Römerstraße 110,
71229 Leonberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Human Projects Stiftung gGmbH (Kontakt)

Ticketpreise
von 38,00 EUR bis 49,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Helen Schneider
Helen Schneider umrahmt mit Ihrem Programm „Movin on“
Chansons, die von Verlorenheit und Hoffnung erzählen
die 2. Löwen Friedenspreis- Verleihung in Leonberg.

Die neugegründete Hilfsorganisation Human Projects aus Leonberg zeichnet jedes Jahr Menschen mit diesem Preis aus, die sich auf besondere Art für Frieden und Menschlichkeit einsetzen.
Der Preisträger wird sein Preisgeld für sein jeweiliges Friedensprojekt einsetzen

Nominiert sind:

UDO LINDENBERG - der vielleicht prominenteste deutsche Musiker und ein aktiver Gegner von Rassismus und Neofaschismus.
EUGEN DREWERMANN –tritt seit langem für die Erneuerung des Christentums ein und ist einer der bedeutendsten Vertreter der Friedensbewegung.
FRANZ ALT - der bekannte Fernsehjournalist und Buchautor.
LACIDES HERNANDEZ - ist Präsident der Organisation Fellowship Kolumbien und setzt sich dort für Frieden und Versöhnung ein.
FRANZ PITZAL - ist Katholischer Pfarrer. Er kommt aus Renningen bei Stuttgart und initiiert weltweit aktive Projekte die gegen Armut Hunger und Durst wirken.

Eugen Drewermann und Franz Alt werden zu Ihren Themen vortragen


HELEN SCHNEIDER

Nach der von Kritikern gefeierten Veröffentlichung „Collective Memory“, dem ersten Album seit 30 Jahren mit neuen Original Songs, geht Helen Schneider musikalisch sprichwörtlich den nächsten Schritt voran: „Movin´ On“. Sie hat persönliche Verluste im Leben überwunden und hat auch ihren inneren Frieden gefunden mit dem Älterwerden. Sie ist noch immer voller Begeisterung für das Leben und bereit für die Überraschungen der Zukunft. Mit ihrem langjährigen Freund und Gitarristen Jo Ambros spielt Helen Schneider im Duo "amerikanische Chansons", rhythmisch und atmosphärisch geprägt vom Blues, Folk, Pop und Rock der 60er/70er. Songs, die von Verlorenheit und Hoffnung erzählen, froh und traurig, stolz und sehr persönlich.

Stadthalle, Leonberg