FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Henning Mankell - Benefizlesung für „Africa Action“

Derzeit sind keine Tickets für Henning Mankell - Benefizlesung für „Africa Action“ im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Henning Mankell „Der Chronist der Winde“

Henning Mankell ist auf Einladung der Gesellschaft für Internationale Entwicklung e.V. (SID) und des Kulturamts zu Gast in Wiesbaden - und wir haben das Glück, Sie zu einer seiner seltenen Lesungen einladen zu können. Zugunsten von „africa action/Deutschland“ liest der schwedische Bestsellerautor in der Marktkirche aus seinem Roman „Der Chronist der Winde“ und spricht über sein Leben in und sein Engagement für Afrika.
Der stille und beeindruckend ehrliche Roman über den Straßenjungen Nelio, 1995 für den August-Preis und den Literaturpreis des Nordischen Rates nominiert, 1996 mit „Sveriges Radios Romanpris“ ausgezeichnet, ist vielleicht Mankells persönlichstes, „durch seine schlichte und unprätentiöse Schilderung kindlichen Überlebenswillens“ aber auch eins seiner bewegendsten Bücher über Afrika. „Selten wurde der Irrsinn des ‚stundenweisen Überlebens‘ so ergreifend nahe gebracht.“ (Die Tageszeitung)
Henning Mankell wird auf Englisch (und Schwedisch) lesen und reden – Lesung und Antworten werden anschließend Deutsche übersetzt.

100% des Eintritts zu dieser Lesung gehen an Projekte zur Bekämpfung von Blindheit, v.a. bei Kindern, im Sahel (www.arbc.de/africa).

(Bild: L.I. Bergmann)