Herbert Knebel Solo - Im Liegen geht's Tickets - Leverkusen, Festhalle Opladen

Event-Datum
Freitag, den 20. September 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Opladener Platz,
51379 Leverkusen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: m/e/r/z veranstaltungsservice GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
von 27,90 EUR bis 31,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Herbert Knebel
Herbert Knebel ist das Alter Ego von Uwe Lyko, einem deutschen Kabarettisten. Und eben jener Hebert Knebel ist Frührentner und arbeitete früher als Bergarbeiter. Viel zu erzählen weiß er über seine Enkel Marcel und Jacqueline und über seine guten Freunde Ernst Pichel (Martin „Alfi“ Breuer), Ozzy Ostermann (Georg Göbel) und den „Trainer“ (Detlef Hinze). Mit denen macht er auch gerne Musik auf der Bühne unter dem Namen Herbert Knebels Affentheater. In dieser Formation bedienen sie sich an den großen Melodien der Musikgeschichte. Da wird dann aus “Lucy in the sky with diamonds” der Song “Mutti macht Geschrei” oder aus “Knocking on Heaven’s Door” wird “Nackend am Baggerloch.”

“Boh, glaubse … ich sach’ Sie” ist meist der Beginn für einen seiner Bewusstseinsströme, die selbstverständlich in feinstem Ruhrpott-Dialekt vorgetragen werden. Darin erzählt Herbert Knebel aus seinem Leben als Frührentner. Seine Geschichten haben eine lange Tradition und so konnte er 2008 bereits sein 20-jähriges Jubiläum feiern. Anlässlich dessen wurde eine Best-Of-DVD namens “Ich glaub, ich geh kaputt…!” veröffentlicht. Ob Herbert Knebel alleine und zusammen mit dem Herbert Knebel Affentheater, seine Shows sind definitiv ein Besuch wert.
Bild: Erholungshaus Leverkusen

Das Erholungshaus, Kulturhaus der Bayer AG, gilt als eine der ältesten Spielstätten in Leverkusen. Hier trifft Kunst auf Kultur, Geschmack auf Sinne und die Gäste auf ein reinstes Kaleidoskop an verschiedensten Veranstaltungen. Von regelmäßigen Theateraufführungen, über Konzerte bis hin zu Lesungen oder Promi-Talkrunden ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein besonderes Schmankerl ist der kleine Park, der an das Erholungshaus grenzt. Hier können sich Besucher im Sommer nicht nur sonnen, sondern sich auch in einem Biergarten mit einem kühlen Bier erfrischen. Ein Besuch lohnt sich allemal!

(Quelle Text: sw | ADticket GmbH, Quelle Bild: www.kultur.bayer.de)