Herborner Heimatspiele e.V. „Das Mädchen aus dem Meer“ Tickets - Herborn, KulturScheune Herborn

Event-Datum
Samstag, den 23. November 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Austraße 87,
35745 Herborn
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KuSch Herborn (Kontakt)

Ermäßigungen, sofern angeboten gelten für Schüler und Studenten sowie Personen mit einem Grad der Behinderung ab 50%. Darüber hinaus für Besitzer eines S-Pool-Kontos und der Ehrenamts-Card. Ermäßigungsberechtigungen sind an der Abendkasse vorzulegen.
Freikarten: Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis. (Nur erhältlich über info@kusch-herborn.de)
Ticketpreise
ab 9,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Das Mädchen aus dem Meer - Herborner Heimatspiele
Weit draußen im Meer, wo das Wasser am tiefsten ist, tiefer als irgendein Ankertau reichen kann, blau wie die schönste Kornblume und klar wie das reinste Glas, lebt Undine, geborgen im Schoß der Familie, behütet und beschützt, erzogen von der Großmutter.
Sie genießt ihr Leben und fiebert dem Tag entgegen, an dem sie zum ersten Mal hoch an die Wasseroberfläche darf, um Schiffe und Städte, Tiere und Menschen kennenzulernen. Doch Undine ist ungeduldig, sie will nicht warten, bis sie endlich sechzehn Jahre alt ist, es zieht sie nach oben in die fremde Welt. Und kaum ist sie aufgetaucht, sieht sie ihn, den Prinzen, und verliebt sich unsterblich. Jetzt setzt sie alles daran, ihre Welt zu verlassen und ein Mensch zu werden. Doch der Preis ist hoch, den sie dafür bezahlen muss, ihre Fischflossen gegen zwei Beine einzutauschen.
Franz Josef Neunzerling hat Andersens Märchen von der kleinen Meerjungfrau bearbeitet und in eine eigene Spielfassung gebracht. Erzählt wird die Geschichte eines jungen Mädchens, das bereit ist, für seine Liebe alles aufzugeben. Als Fremde in einer fremden Welt, vom Hofstaat angefeindet und vom Geliebten enttäuscht, muss Undine lernen, sich zu behaupten, zu sich selbst zu finden und ihr Geschick in die eigenen Hände zu nehmen.
Erleben Sie eine temporeiche Geschichte mit viel Witz und Tiefgang, tauchen Sie ein in das fantastische Reich auf dem Meeresgrund, lernen Sie Undines Familie kennen, sowie Kurma, die kleine tollpatschige Schildkröte, und Skylla, die hinterhältige Meerhexe.
Seien Sie gespannt darauf, was Undine aufgeben muss, um Mensch zu werden, freuen Sie sich auf die bunte Schar der Bediensteten am Hof des Prinzen, auf Intrigen und Abenteuer und lassen Sie sich nicht nur vom Ende der Geschichte überraschen.
Wir zeigen auch in diesem Jahr in aufwändiger Kulisse und fantasievollen Kostümen ein Märchen für die gesamte Familie, ein Theatererlebnis für jedes Alter.
Bild: KuSch

Die Kulturscheune Herborn, kurz: KuSch, bereichert seit September 2004 das kulturelle Angebot in der Region zwischen Siegen und Gießen, sowie Marburg und Limburg. Die ehrenamtlich betriebene Einrichtung legt den Schwerpunkt auf externe Künstler aus den Bereichen Kabarett und Comedy, bietet darüber hinaus jedoch pro Jahr auch vier Theater-Eigenproduktionen an. Überregionale Bedeutung hat die KuSch seit 2008, als man erstmals den Kleinkunstpreis um den "Herborner Schlumpeweck" ausgeschrieben hat. Bei Reihenbestuhlung bietet die KuSch 250 Plätze.