"Herkunft" - wo man zufällig geboren wird Tickets - Frankenberg, Hotel Die Sonne Frankenberg

Event-Datum
Donnerstag, den 02. Mai 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Marktplatz 2-4,
35066 Frankenberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Landhaus Bärenmühle GmbH (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind (falls Ermäßigungen vorhanden):
- Kinder / Jugendliche bis einschl. 16 Jahren
- Menschen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis)

Die Ermäßigungs-Berechtigung ist bei der Einlass-Kontrolle vorzuzeigen
Ticketpreise
ab 21,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Literarischer Frühling 2019
Als Saša Stanišić im Sommer 1992 als 14-Jähriger mit seinen Eltern vor dem Bosnien-Krieg nach Heidelberg floh, konnte er kein Wort Deutsch. Er lernte es aber „rasend schnell“, wie sein Lehrer sich erinnert; schon nach einem halben Jahr gab ihm der Junge sein erstes Gedicht zu lesen – in Deutsch. Die furiose Zielstrebigkeit und Gewitztheit, die darin zum Ausdruck kam, katapultierte den talentierten Eleven binnen eines guten Jahrzehnts auf die große Bühne des literarischen Betriebs. Schon sein Debütroman „Wie der Soldat das Grammophon repariert“, 2006 veröffentlicht, wurde in 30 Sprachen übersetzt. Heute gehört Saša Stanišić wie Nino Haratischwili oder Ilija Trojanow zu jener wichtigen Gruppe von Autoren, die zwar nicht in Deutschland geboren wurden, aber hier in deutscher Sprache „die besten Bücher der deutschen Gegenwartsliteratur“ schreiben, wie der Spiegel urteilte. In seinen Werken spielt die eigene Biographie oft eine tragende Rolle, so auch im neuesten Band „Herkunft“. Es ist „ein Buch über den ersten Zufall unserer Biographie: irgendwo geboren werden“, schreibt Saša Stanišić. „Ein Buch über meine Heimaten, in der Erinnerung und der Erfindung.“ Und über den Sommer, „in dem Angela Merkel die Grenzen öffnen ließ und der dem Sommer ähnlich war, als ich über viele Grenzen nach Deutschland floh.“

Lesung und Gespräch, Moderation: Denis Scheck