Hermann Bausinger: Schwäbische Literaturgeschichte Tickets - Böblingen, Bauernkriegsmuseum (Zehntscheuer)

Event-Datum
Sonntag, den 29. Oktober 2017
Beginn: 11:30 Uhr
Event-Ort
Pfarrgasse 2,
71032 Böblingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Böblingen - Amt für Kultur (Kontakt)

Ticketpreise
ab 3,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Baden-Württembergische Literaturtage 2017
Vortrag
Veranstalter: Amt für Kultur Böblingen

Der 1926 geborene Hermann Bausinger ist einer der bekanntesten und renommiertesten Volkskundler Deutschlands. Viele Jahre war er Leiter des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft in Tübingen. Neben der Landesgeschichte beschäftigte er sich in zahlreichen Publikationen auch mit literarischen Themen und Personen des deutschen Südwestens, darunter Hebel, Hauff, Mörike, Vischer, Auerbach und Hansjakob. Er ist Mitherausgeber der inzwischen abgeschlossenen 25-bändigen, bei Klöpfer & Meyer erschienenen »Kleinen Landesbibliothek«. Im selben Verlag erschien 2016 seine groß angelegte »Schwäbische Literaturgeschichte«, die schon heute ein unverzichtbares Kompendium darstellt.

Bild: Hermann Bausinger © Karl Heinz Kuball

Bauernkriegsmuseum (Zehntscheuer), Böblingen