Hille Perl & Los Otros - Kapsbergiana Tickets - Leverkusen, Schloss Morsbroich - Spiegelsaal

Event-Datum
Sonntag, den 17. Februar 2019
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Gustav-Heinemann-Straße 80,
51377 Leverkusen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KulturStadtLev (Kontakt)

50 % vom Nettopreis für Schüler, Studenten bis 27 Jahre, Bezieher von SGB II und XII, Auszubildende und Bundeszivildienstleistende, Bundesfreiwilligenleistende.
(bei einigen Veranstaltungen gibt es eigene Ermäßigungsdetails)
Schwerbehinderte zahlen den vollen Eintrittspreis, Inhaber von Ausweisen mit "G" und "B" bekommen für den Begleiter eine Freikarte
Ticketpreise
ab 21,10 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kapsbergiana - Hille Perl & Los Otros
Hille Perl (Viola da gamba), Lee Santana (Laute/Theorbe), Steve Player (Gitarre/Tanz)

„Kapsbergiana” – Werke von Girolamo Kapsberger, Santiago de Murcia, Antonio Bertali u.a.

Girolamo Kapsberger, der 1580 als Sohn eines deutschen Adligen in Venedig geboren wurde und 1651 in Rom starb, war eine der bemerkenswertesten Gestalten des italienischen Barock. Der „nobile Alemanno“ (deutsche Edelmann), ein Virtuose auf Theorbe, Chitarrone und Laute, eroberte das römische Musikleben, trat 1624 in die Dienste der Papstfamilie Barberini, unterrichtete junge Kastraten und komponierte für die Kurie. Von den einen als „Scharlatan“ befeindet, von den anderen als Nachfolger Monteverdis gefeiert, stecken seine Werke voller Überraschungen, sind oft hochexpressiv und von außergewöhnlicher harmonischer Kühnheit – und natürlich ein rechter Tummelplatz für Hille Perl und ihr hinreißendes Ensemble „Los Otros“, zu dem der Lautenist Lee Santana und der Gitarrist und Tänzer Steve Player gehören.
Bild: Erholungshaus Leverkusen

Das Erholungshaus, Kulturhaus der Bayer AG, gilt als eine der ältesten Spielstätten in Leverkusen. Hier trifft Kunst auf Kultur, Geschmack auf Sinne und die Gäste auf ein reinstes Kaleidoskop an verschiedensten Veranstaltungen. Von regelmäßigen Theateraufführungen, über Konzerte bis hin zu Lesungen oder Promi-Talkrunden ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein besonderes Schmankerl ist der kleine Park, der an das Erholungshaus grenzt. Hier können sich Besucher im Sommer nicht nur sonnen, sondern sich auch in einem Biergarten mit einem kühlen Bier erfrischen. Ein Besuch lohnt sich allemal!

(Quelle Text: sw | ADticket GmbH, Quelle Bild: www.kultur.bayer.de)