Hirax + Warbringer + Call Of The Sirens Tickets - Mannheim, MS Connexion Complex

Event-Datum
Montag, den 13. August 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Angelstraße 33,
68199 Mannheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Z.O.G. Betriebsgruppe GmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer erhalten freien Eintritt.
Ticketpreise
ab 18,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Warbringer
Hirax

Die Band um Katon W. De Pena brachte 1985 ihr erstes Album Raging Violence heraus. Sie erspielten sich schnell einen Kult-Status in der Metalszene, lösten sich nach einigen Querelen aber Anfang der 1990er Jahre wieder auf.

1998 erhielt Kato Fanpost von Thrash-Metal-Fans, woraufhin er Hirax im Jahr 2000 wiederbelebte. Er brachte die Originalbesetzung mit Scott Owen, Gary Monardo und John Tabares wieder zusammen, und noch im selben Jahr brachten sie die EP El Diablo Negro heraus. Katon fand wenig später wieder völlig neues Personal und veröffentlichte 2004 das Album New Age of Terror . Im Frühling 2009 kam das vierte Studioalbum El Rostro de la Muerte (span. "Das Gesicht des Todes") heraus.

Das bislang letzte Album der Kultband hört auf den Namen „Immortal Legacy“ und wurde 2014 veröffentlicht. Derzeit arbeite die Gruppe an neuem Material.

Warbringer

Die Band wurde im Jahre 2004 gegründet. Einige Jahre später unterschrieben Warbringer bei Century Media Records einen Vertrag und veränderten ihren Stil hin zum Old School Thrash Metal. Ihr am 22. Februar 2008 veröffentlichtes Debütalbum War Without End stieß in der Metal-Szene auf gute Kritiken.

Warbringer waren auf Tour im Vorprogramm von Exodus und Nile zu sehen. Mit den beiden folgenden Alben Walking into Nightmares und Worlds Torn Asunder konnten Warbringer sich einen gewissen Ruf in der Thrash Metal-Szene erarbeiten.

2013 nahm die Band ihr viertes Studioalbum IV: Empires Collapse auf und tourte im Anschluss als Vorband für Kreator und Overkill durch die USA. 2014 traten Warbringer als Vorband für Iced Earth bei deren Europa-Tour auf. Das Album wich deutlich vom bisherigen Stil der Band ab.

2016 tourte man wieder durch Nordamerika, dieses Mal mit Enforcer, Exmortus und Cauldron. In der Folge kam es zu Wechseln im Line-Up sowie einem Labelwechsel zu Napalm Records, bevor 2017 das fünfte Album der Band Woe to the Vanquished erschien, das eine Rückkehr der Band zum ursprünglichen Thrash Metal markierte.

Local Support: Call Of The Sirens
Bild: MS Connexion Complex Mannheim

Familienevents, Firmenfeste, Hochzeiten, Konzerte, Comedy, Lesungen, Nacht- und Schallplattenflohmärkte, Poetry Slams…
Der MS Connexion Complex Mannheim setzt auf ein vielfältiges Programm der etwas anderen Art.
Seit 1982 schreibt der Club Geschichte und umsorgt ein buntes Publikum mit unvergesslichen Veranstaltungen.
Hier herrscht kulturelles Treiben an bis zu 200 Veranstaltungen im Jahr.
Mannheims beliebtester Club in Sachen House, Electro, Drum’n’Bass und Pop Rock bietet kleinen und großen Zuschauern ein individuelles Programm.

Nach zahlreichen Besitzerwechseln und Umbauten ist aus dem einstigen Musik & Sport- Freizeitzentrum (daher auch MS) ein Herzstück der Mannheimer Kulturszene geworden.

Als einer der ältesten Clubs der Region versucht die Spielstätte stets ihre Nischen zu finden.
Das industrielle Ambiente des MS Connexion Complex sorgt auf 3 Bühnen für unvergessliche Events.
Neueste Licht- und Bühnentechnik sorgen seit dem letzten großen Umbau 2003 für den perfekten Rahmen rund um die eigentliche Show.

Wenn Sie nach besonderen Veranstaltungen abseits vom Mainstream suchen, dann führt kein Weg am MS Connexion Complex Mannheim vorbei.

Quelle: ADticket

MS Connexion Complex, Mannheim