FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Historischer Stadtspaziergang »Praetorius tanzt« Wandelkonzerte an historischen Orten der Lutherstadt Tickets - Lutherstadt Wittenberg, Schlosskirche Wittenberg

Event-Datum
Samstag, den 23. Oktober 2021
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Schlossplatz,
06886 Lutherstadt Wittenberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wittenberg-Kultur e.V. (Kontakt)

Kinder bis 18 Jahre frei
Schüler, Studenten, Azubis, Arbeitslose, Schwerbeschädigte bekommen ermäßigten Preis
Begleitpersonen von Schwerbeschädigten mit "B" im Ausweis frei

Alle Ermäßigungen verlangen eine Legitimation.

für Gruppen können gesonderte Regelungen im Büro des WittenbergKultur e.V. unter 03491 - 419260 erfragt werden.
Ticketpreise
ab 25,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wittenberger Renaissance Musikfestival
Wittenberg mit offenen Augen und Ohren zu historischen Klängen neu entdecken! Bereits zum dritten Mal in der Geschichte des Wittenberger Renaissance Musikfestivals laden das Praetorius Consort Wittenberg und seine Gäste an einem beschaulichen Samstagnachmittag zum musikalischen Streifzug an die Originalschauplätze der Reformation ein. Einen Jubilar gilt es zu feiern: Vor etwas mehr als 400 Jahren, am 15. Februar 1621, starb Michael Praetorius. In seinen Werken entwickelte er die barocke Kunst des solistischen Konzertierens und die Technik der venezianischen Mehrchörigkeit weiter und verband beides mit deutschen Klangbildern und Texten. Im Rahmen einer kurzen Eröffnungsmusik in der Schlosskirche erklingen Kompositionen von Praetorius und seinen Zeitgenossen. In Gruppen können Interessierte anschließend am musikalischen Stadtspaziergang teilnehmen. Ein wenig Zeit sollte man freilich mitbringen: Zweieinhalb bis drei Stunden kann es schon dauern, wenn »Praetorius tanzt«.