Homburger Frauenkabarett - Neues aus dem Spätmittelalter Tickets - Ramstein-Miesenbach, Haus des Bürgers

Event-Datum
Samstag, den 20. Januar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Neuen Markt 4,
66877 Ramstein-Miesenbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus des Bürgers Ramstein (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte gegen Vorlage des Ausweises.
50% für Kinder bis einschließlich 14 Jahre.

Behinderte mit Ausweis für ständige Begleitperson: Ausweisinhaber zahlt den vollen Preis, die Begleitperson ist frei.
Kleine Gruppen (10 bis 19 Personen) erhalten 10% und große Gruppen (ab 20 Personen) 20%
Gruppenrabatte und Freikarten für Begleitpersonen nur im Haus des Bürgers buchbar. Tel.: 06371/592-220
Ticketpreise
von 19,70 EUR bis 24,10 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Homburger Frauenkabarett - Neues aus dem Spätmittelalter

Bild: Homburger Frauenkabarett - Neues aus dem Spätmittelalter
Kabarettistinnen sollte nichts peinlich sein – insbesondere sollten sie zu ihrem reifen Alter stehen. Selbst die Unglaublichkeiten einer Politik, die sich von den Idealen moderner Dichterinnen und Denkerinnen maximal entfernt hat, dürfen Kabarett nicht abschrecken.
Fünf mittelalterliche Frauen schon gar nicht.
Ihre Devise heißt: zerpflücken, zuspitzen, zulangen, Skurriles und Komisches mit jeder Menge (Galgen-) Humor raushauen ... viel kaltes Wasser und heiße Luft, bei Bedarf auch umgekehrt. Geeignet für Männer und Frauen jeder historischen Epoche, die mit einem belastbarem Zwerchfell ausgestattet sind.
Bild: Haus des Bürgers Ramstein-Miesenbach

Das Haus des Bürgers besteht seit 1986. Die Lage in der Stadtmitte, gute Parkmöglichkeiten, Nachbarschaft zu Busbahnhof und Bahnhof, sowie eine optimale Verkehrsanbindung (A6/A62) sind vorteilhafte Kennzeichen für die Nutzung des Hauses. Im Tagungsbereich bieten variable Räume mit bis zu 800 Plätzen jede Möglichkeit für regionale und überregionale Tagungen, Kongresse, Seminare, Ausstellungen, Betriebsfeiern sowie kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse jeder Art und Größe. Das Haus mit langjähriger Erfahrung ist Teil der kompletten Infrastruktur einer jungen, aufstrebenden Stadt. Ob Rathaus, Museum, Banken oder Geschäfte, alles ist in unmittelbarer Nähe fußläufig zu erreichen.
 
Im kulturellen Bereich haben sich folgende Schwerpunkte entwickelt: ein jährliches Gastspielprogramm mit über 20 Veranstaltungen und ca. 15.000 Besuchern, eine Klassik-Reihe mit 6 Veranstaltungen, ein regelmäßiges Theaterangebot für Kinder und die Förderung der vielseitigen Kulturveranstaltungen örtlicher Vereine und Schulen. Das Kulturprogramm wird in einem Jahresprogramm veröffentlicht. Besondere Veranstaltungsreihen sind der "CityRock Ramstein" ehemals bekannt als "Internationales Brass & Drum Festival", sowie das "Ramsteiner Oktoberfest". (Text & Bild: hausdesbuergers.de)

Haus des Bürgers, Ramstein-Miesenbach