Horst Evers Tickets - Friedberg, Theater Altes Hallenbad

Event-Datum
Freitag, den 01. November 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Haagstraße 29,
61169 Friedberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: aHa - Theater Altes Hallenbad gGmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 24,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Horst Evers
„Früher war ich älter „In diesem Programm geht es schlicht und ergreifend ums Ganze. Jetzt mal vom Großen her gesehen. Es ist ein Rückblick auf die Zukunft. Also die, mit der man vielleicht mal gerechnet hätte. Denn schliesslich wissen wir alle nicht, welche Vergangenheit uns erwartet, wenn wir schon bald auf das Demnächst zurückschauen. Es wird Antworten auf die ewigen Fragen der Menschheit geben: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Is das weit? Muss ich da mit? Eventuell gibt es auch einen fröhlichen und lehrreichen Beitrag zum immer wiederkehrenden Problem: Wie schreibe oder rede ich total fundiert und glaubwürdig über etwas, von dem ich noch überhaupt keine Ahnung habe? Also beispielsweise vom Inhalt meines neuen Programms? Doch seien wir realistisch: Es wird neue Geschichten geben, sehr viel zum Lachen, vielleicht ein Lied, eher nicht Tanz und garantiert keine Tiere. Ich zumindest habe große Pläne für dieses Programm. Wenn alles klappt, würde mich das allerdings überraschen. Aber am Besten schauen Sie sich das selbst an. Bislang hat sich das eigentlich immer für alle Beteiligten sehr gelohnt. P.S.: Man könnte es auch so sagen. Im Vergleich zu den bisherigen Programmen werde ich eigentlich nicht viel ändern. Außer eben den gesamten Inhalt und zwar von Grund auf und komplett. Aber sonst an sich nichts.
Bild: Theater Altes Hallenbad

Das imposante Jugendstilgebäude befindet sich in der Haagstraße 29, am Rande der Friedberger Altstadt. Sowohl der Bahnhof, als auch das City-Parkhaus sind nur wenige Gehminuten vom Gebäude entfernt. Das 1909 eingeweihte und 1980 stillgelegte Jugendstil-Hallenbad wird saniert und für kulturelle Veranstaltungen zugänglich gemacht. Die noch vorhandenen Jugendstilelemente werden weitestgehend erhalten oder rekonstruiert. In den neu entstehenden Räumlichkeiten mit bis zu 350 Plätzen(derzeit bis 150) finden Theateraufführungen, Konzerte, Vorträge, Literaturlesungen, Kleinkunstveranstaltungen, Abschlussfeiern der Schulen, Aufführungen der Wetterauer Musikschulen und private sowie Vereins-Veranstaltungen statt.