FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Hotelgeschichten - Alles ist improvisiert aus dem Augenblick

Derzeit sind keine Tickets für Hotelgeschichten - Alles ist improvisiert aus dem Augenblick im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Ein imaginäres Hotel irgendwo in Wiesbaden. Ein Nachtportier (Wolfgang Vielsack), gesprächig, freundlich und vor allem neugierig. Er hält immer die Augen offen und sammelt Geschichten: Die bekannten Stars, korrupte Politiker, die billige Prostituierte, aber auch ganz normale Begegnungen, Handlungsreisende und Liebespaare bilden die Zutaten für diesen improvisierten Abend. Alles frei nach dem Geschmack des Publikums. Mit von der Partie sind der eigenwillige Musiker Marek Herz (E-Gitarre) & Friends. Außerdem eine Hand voll junger Schauspieler vom Ensemble kuenstlerhaus43. Gemeinsam spielen sie Geschichten rund um ein fiktives Hotel.