Hubertus Meyer-Burckhardt Tickets - Alsfeld, Autohaus Deisenroth

Event-Datum
Dienstag, den 22. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schwabenröder Straße 64,
36304 Alsfeld
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: OVAG (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Girokonto-Inhaber der Sparkasse Oberhessen
- ovagCard-Inhaber

Inhaber eines Girokontos bei der Sparkasse können rabattierte Karten nur hier erwerben:
- Tickethotline der Sparkasse Oberhessen, Telefon: 06031 86-3351

Karten mit ovagCard-Rabatt sind nur bei den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
- OVAG, Telefon: 06031 6848-1252
- Service-Zentrum der OVAG-Gruppe, Ludwigstraße 27-29, 61169 Friedberg

Ein Nachweis ist beim Ticketkauf bzw. Einlass vorzuzeigen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 15,40 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hubertus Meyer-Burckhardt
„Starke Frauen werden nicht in Würde alt, sie bleiben in Würde jung.“

Hubertus Meyer-Burckardt versammelt in diesem Buch seine bewegendsten Gespräche mit Frauen aus 15 Jahren. Die Auswahl der Frauen, die bei dem Gastgeber der NDR-Talkshow zu Wort kommen, reicht von Marianne Sägebrecht über Elke Heidenreich bis Ina Müller. Für diese Frauen ist das Leben eine „ungesicherte Unfallstelle“ – ein offener Raum für Neues, für Experimente, ein Reservat, in dem Unvorhergesehenes entstehen kann.

Meyer-Burckhardts Interview- Partnerinnen können viel von diesem permanenten Wandel erzählen. Beispielsweise die Hamburger Pfarrerin
Ulrike Murmann, die als junge Frau in Argentinien die Leitung einer Gemeinde übernahm oder Doris Dörrie, von der wir erfahren, dass sie chinesisch kochen lernte, weil ihre Filme in China von der Zensur verboten worden sind – und dass sie sich in jungen Jahren mit Neonazis prügelte. Aus jeder Begegnung nimmt er eine Erkenntnis für sein eigenes Leben mit, etwa das Motto von Barbara Schöneberger: „Ich empfehle, zu leben.“

Autohaus Deisenroth, Alsfeld