FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
I Capuleti e i Montecchi

Derzeit sind keine Tickets für I Capuleti e i Montecchi im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Hinter dem Titel »I Capuleti e i Montecchi« verbirgt sich keine geringere Geschichte als die Tragödie von Romeo und Julia, eine der populärsten Liebesgeschichten des Theaters überhaupt. Die Liebe zwischen den beiden Angehörigen zweier verfeindeter Familien, eben der Capulets und Montagues, hat bis heute immer wieder Komponisten zu Vertonungen angeregt. Vincenzo Bellinis 1830 uraufgeführte Oper erzählt mit den Mitteln des italienischen Belcanto das Scheitern einer idealen romantischen Liebe an der grausamen Wirklichkeit. Sein Romeo wird von einer Frauenstimme gesungen, was einerseits auf das kindliche Alter der beiden Liebenden verweist, und zugleich in den Liebesduetten eine unendliche Verschmelzung der beiden Gesangsstimmen ermöglicht. Bellinis Musik, dessen »lange, lange, lange Melodien« Giuseppe Verdi ebenso bewunderte wie Richard Wagner, tönt von romantischer Melancholie und Sehnsucht, und erzählt die Geschichte der tödlichen Liebe zwischen Romeo und Julia ganz aus dem Geist der italienischen Romantik.Wir präsentieren diese wohl schönste Opernversion des Stoffes in einer konzertanten Aufführung mit einer Premiere am Silvesterabend. Tickets jetzt sichern!