FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

IAN PAICE (Deep Purple) feat. Purpendicular - PERFORMING CLASSIC DEEP PURPLE Tickets - Bensheim, Musiktheater Rex - Kulturdenkmal Güterhalle

Event-Datum
Freitag, den 03. Dezember 2021
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Fabrikstraße 10,
64625 Bensheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Musiktheater Rex gGmbH (Kontakt)

Keine Ermäßigungen!
Begleitpersonen für Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt und benötigen kein zusätzliches Ticket.
Keine Ermäßigungen für Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Merkzeichen B
Ticketpreise
ab 42,80 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ian Paice (Deep Purple) & Purpendicular
"Purpendicular are one of the top bands I play with outside Purple."
Ian Paice

"It´s big fun to play with Purpendicular"
Roger Glover

"Purpendicular is an excellent band."
Ritchie Blackmore

"This Band is fucking awesome!"
Joe Lynn Turner

Ian Paice ist der legendäre Schlagzeuger von Deep Purple und aktuell das einzig verbliebene Gründungsmitglied von Deep Purple. Jetzt kommt er mit der Band Purpendicular auf Tour um seine Best-Of-Classic-Deep-Purple-Show auf die Bühne zu bringen. Ian Paice ist dabei live und ganz nah in Clubatmosphäre zu erleben. Da wird keine Videoleinwand benötigt, denn Ian Paice wird nur wenige Meter vom Publikum entfernt über zwei Stunden seine einzigartige Spielweise aufführen. Zu hören gibt es Deep Purple Klassiker wie "Child In Time", "Black Night", "Smoke On The Water", "Woman From Tokyo" und "Hush".
Deep Purple wird seit den 70er Jahren als eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten gefeiert und daran hat das Schlagzeugspiel von Paice einen großen Einfluss. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit. Paice selbst spielte neben Deep Purple unter anderem auch bei Whitesnake, Gary Moore sowie bei Soloprojekten von Jon Lord, Paul McCartney und Pete York von der Spencer Davis Group.