IMAGINE | Stell dir vor: Lennon auf Deutsch - Songs & musikalisch-szenische Rezitationen Tickets - Frankfurt am Main, Alte Oper

Event-Datum
Mittwoch, den 14. Oktober 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Opernplatz 1,
60313 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Shooter Promotions GmbH (Kontakt)

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten Menschen (B im Ausweis erforderlich) wenden sich bitte an: heck@tpp-of.de

Es gelten die normalen Jugendschutzbestimmungen: JuSchG § 5, Abs. 1
Ticketpreise
von 39,30 EUR bis 46,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Imagine - Stell Dir vor - Lennon auf Deutsch
eine Hommage zum 40. Todestag und 80. Geburtstag von John Lennon

Für die Spielzeit Herbst 2020 bis Herbst 2021 präsentieren wir das Konzertprogramm „IMAGINE/Stell Dir vor: Lennon auf Deutsch“ – aus Anlass seines 80. Geburtstages (* 9. Oktober 1940 in Liverpool) und seines 40. Todestages ( † 8. Dezember 1980 in New York).

2020 markiert auch für The Beatles zwei wichtige Jubiläen. Vor 50 Jahren löste sich die Gruppe auf und vor 60 Jahren wurde sie gegründet. Am 17. August 1960 gab die Gruppe in Hamburg ihr erstes Konzert unter dem Namen The Beatles. Am 10. April 1970 erklärte Paul McCartney seinen Austritt aus der Band und damit das Ende der Beatles.

John Lennons große Songs sowohl aus der Beatles-Ära als auch aus seiner Solozeit werden in neuen Arrangements und deutscher Übersetzung von einer hochkarätig besetzten Band plus Schauspielern/Darstellern realisiert: unterhaltsam, musikalisch überraschend, ambitioniert arrangiert und mit darstellerischen Elementen des Sprechtheaters angereichert.

Lennon auf Deutsch: eine Crossover-Performance aus inspiriertem Rock/Pop, kammermusikalischer Klangmalerei und ausdrucksstarkem Spokenword-Theater.

Wichtiger Bestandteil des Programms sind musikalisch-szenische Rezitationen von skurrilen Dada-Texten aus den Lennon-Büchern „In His Own Write“ (1964), „A Spaniard In The Works“ (1965) und „Skywriting By Word Of Mouth“ (1986) – natürlich in schräg-witzigen deutschen Übersetzungen.
Außerdem werden Ausschnitte aus den „Lennon Letters“, den privaten Briefen John Lennons, die 2012 veröffentlicht wurden, in deutscher Übersetzung szenisch-musikalisch bearbeitet.

Alleine die wunderbar absurd fabulierenden Texte seiner Bücher eignen sich für Spielszenen fast im Stile des Absurden Theaters.

In unserer musikalischen Hommage zelebrieren wir das Genialische des Künstlers Lennon: in seinen unsterblichen Songs, seinen politischen Aktionen, seinem Engagement für Frieden und gesellschaftliche Veränderung – und nicht zuletzt in seinem skurrilen, anarchischen Humor.
Bild: Alte Oper Frankfurt

Seit ihrer Wiedereröffnung am 28. August 1981 ist die Alte Oper aus dem Frankfurter Kulturleben nicht mehr wegzudenken.
Darüber hinaus hat sich das Konzerthaus einen festen Platz im internationalen Musikleben erobert. Frankfurter Bürgersinn ist es zu verdanken, dass das spätklassizistische Gebäude wieder aufgebaut werden konnte. Abend für Abend gibt es in dem für seine hervorragende Akustik gerühmten, mit Mahagoniholz ausgekleideten Großen Saal (2450 Plätze) sowie im Mozart Saal (720 Plätze) ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit internationalen Ensembles und Solisten: Sinfonie- und Kammerkonzerte, Liederabende, Alte und Moderne Musik, aber auch Jazz, Rock und Pop, Leichte Muse, Kabarett oder – im Sommer sowie in der Weihnachtszeit – en suite-Veranstaltungen mit Tanz, Musicals und Kinderprogrammen.

(Foto: alteoper.de)