FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

INSOMNIUM - Finnish Double Trouble Tour 2021 Tickets - Pratteln, Z7 Konzertfabrik

Event-Datum
Samstag, den 18. Dezember 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kraftwerkstraße 7,
4133 Pratteln
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Z7 Konzertfabrik (Kontakt)

ALTERSBESCHRÄNKUNG:

Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 10 Jahren gewährt.
Ticketpreise
ab 37,30 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Insomnium
FINNISH METAL CHRISTMAS

Insomnium und Omnium Gatherum waren in den letzten Jahren immer wieder gern gesehene Gäste im Z7. Zuletzt besuchten die finnischen Melodic Death Metaller anlässlich ihrer Headliner-Tourneen im Herbst 2019 noch getrennt unseren Rocktempel. Nun kommen die Bands gemeinsam zurück. Unter dem Banner „Finnish Double Trouble“ reisen sie in die Schweiz, um das Z7 in Schutt und Asche zu legen. Die lauten Nordlichter sorgen dafür, dass Weihnachten 2021 für Metalheads bereits eine Woche früher stattfindet. Hyvää Joulua!

INSOMNIUM: Mit tausend alten und neuen Melodien beladen und tausend Emotionen auslösend, kommen Insomnium aus dem Land der tausend Seen zurück nach Pratteln. Immer wieder gelingt den Finnen das Kunststück, die Wucht und energische Eingängigkeit des typisch schwedischen Melodic Death Metals mit der majestätischen Weite und der melancholischen Dunkelheit zu verschmelzen, die viele Acts ihrer finnischen Heimat auszeichnet. Im Laufe der Jahre hat die Band diese aussergewöhnliche Mischung immer weiter verfeinert und einen ureigenen Stil herausgearbeitet, der mittlerweile eine beachtliche internationale Popularität geniesst. Im Oktober 2019 veröffentlichten Insomnium ihr achtes Album „Heart Like A Grave“. Sänger und Bassist Niilo Sevänen: „Das Album ist so trist und wehmütig, wie es sich die Fans von uns gewohnt sind. Textlich sind wir wieder ganz tief in das schwärzeste Herz der finnischen Finsternis eingetaucht.“ Erfolgsmässig war das Album alles andere als ein Taucher: Wie bereits der Vorgänger erklomm „Heart Like A Grave“ die Spitze der finnischen Charts und setzte in Deutschland (Platz 10) und in der Schweiz (15) neue Bestmarken.

OMNIUM GATHERUM: Mit ihrem letzten Werk „The Burning Cold“ eroberten Omnium Gatherum im August 2018 Platz 4 der finnischen Hitparade. „Ein durchweg starkes Album ohne schwache Momente, das Omnium Gatherum in Zukunft hoffentlich noch mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen wird“, schreibt der Metal Hammer. „Ein bei weitem überdurchschnittlicher Todes-Melodienrundling, den sich der geneigte Fan taub ins Regal stellen darf“ urteilt Stark!Strom. Omnium Gatherum sind voll auf Kurs und bereichern die Szene mit ihrer eigenständigen Suomi-Melodeath-Melange. Im Corona-Jahr 2020 hatten die Musiker viel Zeit, um an neuen Songs zu arbeiten. So freuen wir uns auf frische Tunes aus der Songschmiede um Sänger Jukka Pelkonen und Gitarrist Markus Vanhala. Wenn das finnische Kraftwerk neue und alte Songs auf der Bühne des Z7 präsentiert, darf sich das kein Fan entgehen lassen, denn die Spielfreude und die positive Ausstrahlung dieser Herren ist schlicht und einfach ansteckend.
Bild: Z7 Konzertfabrik

Z7 - Seit 1994 befindet sich in Pratteln bei Basel eines der beliebtesten Konzerthäuser der Schweiz. Besucher aus einem Umkreis von 250 Kilometer kommen nach Pratteln um Teil der grossartigen Konzerterlebnisse zu werden. Der Verein Z7 organisiert im Schnitt über 150 Veranstaltungen pro Jahr. Für das Dreiländereck und für die ganze Schweiz bietet das Z7 ein abwechslungsreiches und ansprechendes Angebot an Live-Konzerten. Das Z7 stellt sich das Ziel, den Fans bestmögliche Konzertqualität gepaart mit einer familiären Atmosphäre anzubieten. Nebst Konzerten in Pratteln veranstaltet das Z7 auch regelmässig Konzerte und Open Airs in der Region. Für nähere Informationen bitte rechts die einzelnen Locations anklicken.

Von aussen macht die Konzertfabrik Z7 einen unscheinbaren Eindruck, dabei ist es eine der renommiertesten und legendärsten Konzerthallen Europas. 1994 wurde die ehemalige Lagerhalle in eine Konzertlokal umfunktioniert. Daraufhin folgten in 20 Jahren über 2'000 Konzerte und eine Million Besucher. Den bis zu 1'600 Besuchern wird ein hoher Standard an Ton- und Lichtqualität geboten, wie es sie selten in der Schweiz gibt.