INTERPOL - Marauder-Tour 2019 Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Event-Datum
Mittwoch, den 05. Juni 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Murnaustraße 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schlachthof Wiesbaden (Kontakt)

Ticket inkl. Kulturticket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Vorverkaufskarten werden Euch von unserem Kooperationspartner AD ticket zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen und Zahlungen ist AD ticket auch Euer erster Ansprechpartner: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Tickets für alle unserer Konzerte sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Fragen zum Vorverkauf beantworten...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 41,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Interpol
Hört man die Songs von Interpol, kann man auf sonderbare Weise nicht glauben, dass es diese Kombo erst seit 1997 gibt. Die Titel klingen irgendwie groß, tiefgründig und vor allem auch absolut zeitlos. Das ist es wohl, was es so schwierig macht, diese Band an ein gewisses Gründungsdatum zu knüpfen. Mit Turn On The Bright Lights releasen Interpol ihr Debütalbum, das weltweit frenetisch gefeiert wird. R.E.M. covern beispielsweise den Song NYC.
 

Der Soundtrack einer Stadt

 
Die Heimatstadt von Interpol scheint sich schon von Beginn an in dem Songwriting niederzuschlagen. Die Formation um Sänger und Gitarrist Paul Banks vermag es, die Weite und Fluktuation New Yorks einzufangen. Gleich einem Manhattan Transfer spürt man die Unbeständigkeit der Stadt, die niemals still zu stehen scheint. Der zweite Longplayer Antics manifestiert diese Stimmung noch eingehender. Es folgen die Alben Our Love To Admire und das selbstbetitelte Werk im Jahre 2010.

Mit El Pintor melden sich Interpol 2014 nach einigen Besetzungswechseln zurück. Dass sie jemals noch ein weiteres Album aufnehmen würden, hätte keiner des Quartetts für möglich gehalten. Nun machen sie an der Stelle weiter, wo sie einst vor beinahe zwei Dekaden begannen. Anlässlich des Releases von El Pintor, das gleichzeitig ein Anagramm des Bandsnamens ist und zu Deutsch 'Der Maler' bedeutet, touren Interpol durch die Welt. Für exklusive Konzerte kommen die New Yorker nun auch nach Deutschland. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für Interpol!
Bild: Schlachthof Wiesbaden

Mit über 400 Veranstaltungen und mehr als 200.000 Besuchern jährlich ist der im Kollektiv geführte Schlachthof Wiesbaden einer der größten Liveclubs des Rhein-Main-Gebietes. Besonders in den alternativen Subkulturen hat sich das Veranstaltungshaus bis weit über die Grenzen der Landeshauptstadt einen Namen gemacht.

Die vielseitigen Konzertprogramme lassen in Sachen Musikrichtung kaum etwas aus: Von Hiphop und Punkrock über Indie, Elektro, Reggae und Hardcore bis hin zu Soul, Weltmusik, Jazz und Avantgarde ist fast alles dabei. Außerdem finden dort regelmäßig verschiedene Veranstaltungen wie Flohmärkte, Theateraufführungen, Lesungen und Tanzveranstaltungen statt. Seit 2012 verfügt der Schlachthof zusätzlich über eine neue Veranstaltungshalle, die mit über 2400 Plätzen eine optimale Grundlage für größere Konzerte bietet.

Neben ausverkauften Hallenshows in und außerhalb des Schlachthofes sind es aber gerade die kleinen, von den Aktiven subventionierten Shows, die den Reiz des Ladens ausmachen: Dafür wird vor allem das Kesselhaus genutzt, das im März 2015 nach der Schließung der legendären Räucherkammer eröffnet wurde. Dort werden kleinere und innovative Musikprojekte abseits des Mainstreams unterstützt. Erlebe selbst die einzigartige Atmosphäre und sichere Dir jetzt Tickets für Konzerte und Veranstaltungen im Schlachthof Wiesbaden! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)